Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bootycall

Thomas Sabo: Die Liga will keine Kritik

35 Beiträge in diesem Thema

Damit spielt der Nürnberger Hauptsponsor auf die Tatsache an, dass die Liga gerne jegliche Kritik - und mag sie noch so bereichtigt sein - an Schiedsrichtern und sonstigen Missständen (Beispiel Statistikprogramm im Vorjahr) "verbieten" will und für kritische Aussagen immer wieder Geldstrafen verhängt. Mannheims Trainer Bill Stewart wurde zum Beispiel erst letzte Woche mit einer Strafe belegt, weil er sich negativ über Schiedsrichter-Entscheidungen geäußert und dabei auch noch öffentlich die volle Rückendeckung von Adler-Gesellschafter Daniel Hopp erhalten hatte.

https://www.eishockeynews.de/artikel/2018/04/10/nuernbergs-thomas-sabo-zu-schiedsrichterleistungen-da-waren-verheerende-entscheidungen-dabei.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da er, in welcher Funktion auch immer, an den Gesellschafterversammlungen teilnimmt, ist er Teil dieser DEL.

bearbeitet von khheddergott

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb khheddergott:

Da er, in welcher Funktion auch immer, an den Gesellschafterversammlungen teilnimmt, ist er Teil dieser DEL.

Nein, ist er nicht, da kein Gesellschafter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

 

Das höchste DEL-Entscheidungsgremium ist die Gesellschafterversammlung, in der die Klubs jeweils eine Stimme haben.


 

Also muss ja pro Verein, einer dabei sein? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb MPKlostersee:

Also muss ja pro Verein, einer dabei sein? 

Natürlich, aber nicht Sabo

Außerdem gibt es eben "geschäftsführende" Mitglieder, die gewisse Entscheidungen treffen - nicht alles wird in der Gesellschafterversammlung entschieden.

bearbeitet von joey

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb joey:

Natürlich, aber nicht Sabo

Außerdem gibt es eben "geschäftsführende" Mitglieder, die gewisse Entscheidungen treffen - nicht alles wird in der Gesellschafterversammlung entschieden.

Da könnte also quasi Euer "DELegierter" im Auftrag von Sabo anstoßen, das man z.B. anstatt Ausländer 10 und 11 zu verpflichten, das Geld lieber in die Schiedsrichterausbildung investiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Während den Playoffs wird immer großzügiger gepfiffen. Dies begrüße ich.

Allerdings hatte ich in den aktuellen Playoffs wirklich den Eindruck, dass bei dieser Großzügigkeit Verletzungen in Kauf genommen werden. Manche Aktionen waren einfach zu milde bestraft bzw. gar nicht.

In den Rundenspielen wird gefühlt jeder Trikot-Zupfer mit 2 Minuten bestraft und in den Playoffs muss man froh sein wenn nach einem Kopfcheck 2 Minuten gegeben werden.

Sind alles Menschen auf dem Spielfeld, aber da sind 4 Schiedsrichter auf dem Eis, da kann mir keiner erzählen man habe nichts gesehen. Zudem dürfen die sich besprechen, was sie leider viel zu selten machen.

 

Und durch die verhängten Strafen, kann ich es verstehen, dass keiner mehr den Mund aufmacht.

Wie bei unserer Politk - Gegenwind und andere Meinungen sind nicht erwünscht. Da wird man dann einfach mundtot gemacht. Traurig aber wahr!

IceTiger93 und Playoff-Held gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Damit spielt der Nürnberger Hauptsponsor auf die Tatsache an, dass die Liga gerne jegliche Kritik - und mag sie noch so bereichtigt sein - an Schiedsrichtern und sonstigen Missständen (Beispiel Statistikprogramm im Vorjahr) "verbieten" will und für kritische Aussagen immer wieder Geldstrafen verhängt. Mannheims Trainer Bill Stewart wurde zum Beispiel erst letzte Woche mit einer Strafe belegt, weil er sich negativ über Schiedsrichter-Entscheidungen geäußert und dabei auch noch öffentlich die volle Rückendeckung von Adler-Gesellschafter Daniel Hopp erhalten hatte.
https://www.eishockeynews.de/artikel/2018/04/10/nuernbergs-thomas-sabo-zu-schiedsrichterleistungen-da-waren-verheerende-entscheidungen-dabei.html
Um ein Zeichen zu setzen wurden von den Fans fast 3000 Euro gesammelt.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Bootycall und MichiS gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb RickFire:

Nein, ist er nicht, da kein Gesellschafter.

Nicht juristisch (allerdings Sabo-nahe Personen...), aber meines Wissens sind bspw andere Hauptsponsoren nicht eingeladen worden zur Gesellschafterversammlung auf Mallorca...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also hier wird fühlt sich sabo benachteiligt das kann mann rausreden. Ich möchte hier eigentlich nicht viel dazu schreiben, denn mann kann nur das falsche schreiben. Es ist tragisch das beide verletzt wurden,aber es gab auch Fouls über die hier noch keiner diskutiert hat , weil sie die wenigsten mitbekommen haben 

Spiel 3 in Berlin Reimer geht zusammen nach einem Zweikampf mit dem berliner an der Bande zu Boden beim aufstehen schlägt Reimer dem berliner absichtlich klar zu erkennen im tv mit dem stock von oben auf den helm , im Fussball würde mann sagen tätlichkeit. 

In der Summe waren mehr Dinge vielleicht gegen die sabos aber es war hüben wie drüben schlecht gepfiffen 

Crazykeks gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0