Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Bootycall

45.Spieltag DEL-Saison 2017/2018 (23.01.2018)

107 Beiträge in diesem Thema
vor 28 Minuten schrieb U-Boss:

Für was gibt's denn dann den Torraum, wenn es egal ist wo ein Torhüter berührt ( Absicht oder nicht sei mal dahingestellt ) werden darf und wo nicht ? Für mich war die Berührung außerhalb des Torraumes und somit keine Behinderung oder Torraumabseits oder sonst was und somit ein reguläres Tor...

Im Torraum reicht jede Art von Kontakt (auch unabsichtlich!) aus, um das Tor zu annulieren. Die Regelung zum Sicht nehmen des Torhüters wurde diese Saison angepasst. Man darf nun aus der Aktion heraus dem Torhüter im Torraum stehend die Sicht nehmen. Eine Dauerpräsenz im Torraum ist weiterhin nicht erlaubt und Torraumabseits.

Außerhalb des Torraumes muss es sich im Vergleich dazu um eine vermeidbare Aktion gegen den Torhüter handeln, um das Tor zu annullieren. Hierzu zählt auch, sobald er absichtlich daran gehindert wird seinen Platz im Tor wieder einzunehmen.

Die Schiedsrichter haben also auf Kontakt innerhalb des Torraumes entschieden. Vehanen stand bei Kontakt auf der Linie, welche zum Torraum zählt. Selbst wenn er außerhalb des Torraumes stattfand, hat er ihn ohne ersichtlichen Grund (Verteidigeraktion) getroffen und in der Folge umgerissen, so dass er seine Position im Tor nicht mehr einnehmen konnte. Wie man es dreht und wendet, die richtige Entscheidung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann würde ich mich als Torhüter in Zukunft einfach immer an den Rand des Torraums stellen und hoffen bzw. erzwingen, eine Berührung mit einem gegnerischen Spieler herbeizuführen dann wird abgepfiffen... Das ist mir zu leicht...

BASTARD57 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Gegensatz zu Basti bin ich auch der Meinung, daß auf Torraumabseits entschieden  wurde.

Aber vielleicht hab ich das am Handy falsch gehört. (Meine Frau hat den Fernseher blockiert, die guckt wegen Ihrem Blutdruck keine Spiele mehr).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schaut euch den Gamereport nochmal an. Aus der Obertorkamera ist die Szene klar zu erkennen und Regelkonform erklärt.
Richtige Entscheidung


Unsere Stadt. Unser Team. Unser Ziel.

2:0 gegen Nürnberg führen ist nur was für Masochisten.

matdacilla gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stapleton heute mit Debüt 

Denke mal das Berglund zuschaut

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sagen denn die Ingolstädter zu Stapleton ? Kann er euch weiterhelfen ? Ich freu mich, dass er in der DEL zu sehen ist, auf jeden Fall ein interessanter Spieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb U-Boss:

Dann würde ich mich als Torhüter in Zukunft einfach immer an den Rand des Torraums stellen und hoffen bzw. erzwingen, eine Berührung mit einem gegnerischen Spieler herbeizuführen dann wird abgepfiffen... Das ist mir zu leicht...

Ach du  da hatte  Rosenheim  so einen Experten  der konnte  das richtig  gut,  kam ein Spieler  vorbei  provozierte er den  Kontakt und  der Gegenspieler  bekam "jedes" mal 2 Minuten  wegen Torhüter  Behinderung :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb BASTARD57:

Im Gegensatz zu Basti bin ich auch der Meinung, daß auf Torraumabseits entschieden  wurde.

Aber vielleicht hab ich das am Handy falsch gehört. (Meine Frau hat den Fernseher blockiert, die guckt wegen Ihrem Blutdruck keine Spiele mehr).

Ich will meinen in der Halle wurde angesagt, dass eine Behinderung des Torhüters statt fand. Torraumabseits wurde da nicht erwähnt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb U-Boss:

Was sagen denn die Ingolstädter zu Stapleton ? Kann er euch weiterhelfen ? Ich freu mich, dass er in der DEL zu sehen ist, auf jeden Fall ein interessanter Spieler.

Ich bin gespannt bei ihm...schlechter als Berglund kann er fast nicht sein und wenn er etwas von seiner alten Form wieder findet, dann kann er uns definitiv weiterhelfen...

Heute Startet er in Reihe 4 mit Ramoser und Braun

U-Boss gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berglund hat doch so stark angefangen diese Saison oder ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden