Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Bootycall

45.Spieltag DEL-Saison 2017/2018 (23.01.2018)

107 Beiträge in diesem Thema
Dachte es qualifizieren sich:
- Hauptrundensieger
- Meister
- Vizemeister
???
 
Zum Spiel:
- Erstes Drittel ganz schwach danach war es okay.
- Schirileistung kann ich aus dem Stadion (und weil vieles vor dem anderen Tor war) nicht ganz objektiv beurteilen.
- Bolduc ging mir richtig auf den Sack. theatralische Flugeinlagen gepaart mit viel Stänkerei. 
- Platz 1 somit endgültig weg. Platz sollte machbar sein


Es qualifiziert sich
1. CHL-Sieger (haben wir nicht)
2. Meister
3. Hauptrundensieger
4. Hauptrundenzweiter
5. Finalteilnehmer
6. Halbfinalisten



Unsere Stadt. Unser Team. Unser Ziel.

2:0 gegen Nürnberg führen ist nur was für Masochisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Man kann auch jetzt über dich lachen, weil du einfach nur erbärmlich bist. Die Mehrheit aller Fans hat mehrfach betont, dass man weiterhin auf Platz 10 schauen muss, es einige Teams gibt, die uns noch überholen werden etc pp. Da wurden auch die Adler genannt. Kaum ist man ein einziges Tor besser, reißt man die Fresse kilometerweit auf. Schon peinlich. Abgerechnet wird am Schluss Für uns zählt so oder so nur das Spiel morgen, alles andere ist erstmal zweitrangig.
Schau grad mal drei Spieltage zurück da hab ich es immerhin schon angedeutet. Oder noch weiter zurück? Manche Ham sich sogar ein direktes Viertelfinale gegen Mannheim gewünscht. Zumindest einer von beiden wird es nicht erreichen

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber nun mal zum Spiel. Ich glaub wir haben das Team der Stunde verdient besiegt und das verdient. nach dem 2:1 die perfekte Antwort mit einem richtig geilem Spielzug. Jetzt müssen die Jungs nur auch Auswärts mal gewinnen dann sind die Playoffs drin.

Auch muss man sagen das die Spiele unter dem neuen Trainer viel ansehnlicher waren als unter simpson. Jetzt ist der Kopf hoffentlich frei und wir retten die Runde noch einiger maßen

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Eishockeygott Momesso:

Bolduc ging mir richtig auf den Sack. theatralische Flugeinlagen gepaart mit viel Stänkerei. 

Also quasi der kölsche Steckel 😜

Ganz starkes Auswärtsspiel von uns mit einem überragendem Wesslau. Die letzten Minuten waren nicht gut für mein Herz, da die Nürnberger bekannt dafür sind, in den letzten Minuten noch ein Spiel zu drehen und wir eins zu verlieren. Aber am Ende ein verdienter und sau wichtiger Sieg!

Im letzten Drittel waren ein paar komische Strafen dabei, aber auf beiden Seiten. Die erste Strafe gegen Steckel war der Schläger von Mo. Allerdings konnte man das echt schwer sehen. Dafür die Strafe von Mitchell richtig dämlich. Im Gegenzug war die Strafe gegen Bolduc auch sehr überzogen. Aber das Spiel haben die Schiris in meinen Augen nicht entschieden. Am Ende hatte jede Mannschaft reichlich Powerplay und das bessere Powerplay hat am Ende das Spiel entschieden.

Tobihai gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Antrax:

Schau grad mal drei Spieltage zurück da hab ich es immerhin schon angedeutet. Oder noch weiter zurück? Manche Ham sich sogar ein direktes Viertelfinale gegen Mannheim gewünscht. Zumindest einer von beiden wird es nicht erreichen

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
 

Mehr anzeigen  

Wow, du hast eine Aussage getroffen, die für mehr als die halbe Liga gegolten und zu großen Teilen auch immer noch gilt. Du bist ein absolutes Wahrsagergenie. Der einzige Unterschied ist der, dass die Nachholspiele nun noch weniger ins Gewicht fallen, man trotzdem immer noch ein extrem enges Teilnehmerfeld zwischen 4 und 12 hat.

Wenns nach mir geht find ich euren Sieg heute sogar gar nicht so schlecht, konntet Ingolstadt zurück auf den Boden der Tatsachen holen, bevor die sich wieder in so einen Platz 9- Meister Rausch spielen. Wär für mich nicht so prickelnd. Neben Schwenningen, die etwas trudeln, trudelt Wolfsburg ganz gewaltig, Iserlohn schon auch und auf Augsburg hat man es eben selbst in der Hand. Für mich liegen die Vorteile hier auf Seiten der Wild Wings, weil man nicht spielen musste und das Publikum im Rücken hat. Gewinnt man das, sieht es definitiv nicht so schlecht aus. Die anderen nehmen sich ja auch noch Punkte weg ;) Also immer langsam mit der Arroganz. Im Vergleich zu uns habt ihr den deutlich größeren Etat und wir seit Ewigkeiten nicht mehr in der hässlichen Stadt gewonnen, da ist man in den Kommentaren eine Zeit lang eben etwas euphorisch. Hat sich aber sehr schnell gelegt.

Antrax gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir war es so das ich die Szene von Jurcina gegen Bolduc schon mal gesehen habe und ja es ist so

 

 

Sergio Martin Miller gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎24‎.‎01‎.‎2018 um 14:14 schrieb BASTARD57:

Bei Behinderung hätte Fauser aber doch eine Strafe kriegen müssen.

Zur "Strafverfolgung" darf der Videobeweis aber nicht genutzt werden.

Daraus folgern wir:

Keine Strafe = Keine Behinderung = Tor.

Wäre zumindest logisch.

Und weil es logisch ist, ist es wahrscheinlich falsch. Geht ja schließlich ums deutsche Eishockeyreglement. 😉

Mehr anzeigen  

 

 

 

Zwar schon ein paar Tage alt, aber was ist das denn für eine Logik?

Ich habs mir angeguckt, eine klarere Torhüterbehinderung gibt es doch nicht? Fauser sorgt mit seinem Kontakt (der sicher nicht auf Intention von Vehanen zu Stande kam) dafür das der Goalie fällt und völlig aus der Position gerät.

Dazu erstmal Grundregel für Torhüterbehinderung (Regel 151 IIHF Rulebook):

Zitat

DEFINITION: Ein Spieler, der auf irgendeine Art den Torhüter daran hindert, seine Position am Tor einzunehmen

Da ist es erst einmal völlig egal ob im Torraum oder außerhalb. Das man hier auch gut und gerne eine Strafe hätte aussprechen können stimmt. Wie du selbst sagst, darf er das aber nach einem Videobeweis nicht mehr. Dies macht aber das eigentliche Vergehen welches zum Tor führt nicht unwirksam. Das Tor ist eindeutig regelkonform nicht gegeben worden, denn generell gibt es den Torraum ja nicht nur um eine Zone zu ziehen wo jeglicher Kontakt mit dem Goalie verboten ist. Denn Kontakt mit dem Goalie ist erst mal überall verboten, einzig wenn der Goalie den Puck spielt gibt es im Regelwerk etwas Spielraum, denn dort redet man davon das man ihn nicht "übermäßig anstoßen" darf.

 

Übrigens alles gut hier nachzulesen:

IIHF Rulebook

 

bearbeitet von freezy_hamburg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden