Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

GoFischtownGo!

43. Spieltag DEL-Saison 2017/2018 (18./19.01.2018)

78 Beiträge in diesem Thema

Köln mit sehr frühem Forechecking - da wird's ganz schwer für Schwenningen heute. Und Zack da ist der Anschluss xD

bearbeitet von IceTiger93

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was ist denn das für eine beschissene Atmosphäre in der Kölner Bude - da sind 11.000 Schweiger zugegen - stell Dir vor es ist Eishockey und keiner macht Stimmung.......

Slot S.W.W.1988 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hult spielt nicht mehr... :(

Rech dafür in Reihe 1 und Herpich dabei... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Köln heute leider stärker als wir und deswegen ein verdienter Sieg. Glückwunsch.
Schade, dass man die ersten Minuten wieder so verschlafen hat. Ich hoffe auf Besserung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Köln sicherlich die bessere Mannschaft  heute Abend. Aber trotzdem darf man die Schwenninger niemals abschreiben.

Aber ab jetzt beginnt das Zittern, wenn man auf die Tabelle schaut. 2 bis 3 Spiele mehr als die fünf, sechs hinter uns und da ist man ganz schnell komplett durchgereicht. Vor allem auch wenn gegen Nürnberg nichts Zählbares rausspringt. Wird gegen Augsburg ein ganz heißes Dinge nächste Woche.

Hoffentlich vergeigen sie es nicht die nächsten zwei, drei Spiele. Das würde eine tolle Saison irgendwie nahezu pulverisieren. Ist aber leider möglich...

Salli gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn man sich die Tabelle mal so ansieht steht Schwenningen nicht mal so gut da. Da geht es jetzt auch gegen jeden Punkt um nichr auf 11 zu landen

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk


Und es wurde nicht besser. :)

Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb dschigiwagi:

Köln sicherlich die bessere Mannschaft  heute Abend. Aber trotzdem darf man die Schwenninger niemals abschreiben.

Aber ab jetzt beginnt das Zittern, wenn man auf die Tabelle schaut. 2 bis 3 Spiele mehr als die fünf, sechs hinter uns und da ist man ganz schnell komplett durchgereicht. Vor allem auch wenn gegen Nürnberg nichts Zählbares rausspringt. Wird gegen Augsburg ein ganz heißes Dinge nächste Woche.

Hoffentlich vergeigen sie es nicht die nächsten zwei, drei Spiele. Das würde eine tolle Saison irgendwie nahezu pulverisieren. Ist aber leider möglich...

Ich finde das jetzt etwas arg übertrieben: Was haben wir denn erwartet oder sollen wir jetzt erwarten? Etwa, dass Schwenningen alle folgenden Spiele klar gewinnt und die Konkurrenz so auf Distanz hält? Das wird nicht geschehen und sollte eigentlich auch keiner erwarten.

Realistisch zu erwaten ist aber durchaus, dass die Mannschaft mit einer Leistung wie zumindest heute in den Dritteln 2 und 3 auch weiterhin in der Lage sein dürfte, noch einige Spiele für sich zu entscheiden und Punkte einzufahren. Gegen Nürnberg ist was möglich und wenn nicht, dann gibt es noch ein paar andere Spiele und Gegner. Also zumindest bei mir ist da kein Zittern angesagt. Zittern wäre angesagt, wenn ich plötzlich feststellen müsste, dass die Mannschaft einen deutlichen Leistungsabfall demonstrieren würde, was aber nun beileibe nicht der Fall ist. Und - ehrlich gesagt - wenn es am Ende tatsächlich nicht reichen sollte, dann ist das bis dahin immer noch eine sagenhaft großartige Saison, die ich momentan sehr genieße.

 

 

bearbeitet von Schradin
Slot S.W.W.1988 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles richtig, aber da die Konkurrenz jetzt ein paar Spiele in petto hat, können wir erstmal nur zuschauen wie die Punkte sammeln werden. Wenn alle Mannschaften wieder gleich viele Spiele haben, sieht man die Tabelle auch wieder klarer. So muss man halt einfach abwarten was die Konkurrenz macht. Sicherlich werden die sich auch gegenseitig die Punkte wegnehmen. Ich bin gespannt.

Gesendet von meinem Redmi 3S mit Tapatalk

korken gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne die ein, zwei oder inzwischen drei Spiele mehr wären wir wahrscheinlich nicht so lang auf Platz 5 geblieben, aber so ist der Spielplan nunmal. Morgen spielen die anderen Mannschaften ja alle, da wird man sehen, wie es dann aussieht. Aber durch direkte Duelle können da ja auch nicht alle voll punkten.

Slot S.W.W.1988 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Swisswing:

was ist denn das für eine beschissene Atmosphäre in der Kölner Bude - da sind 11.000 Schweiger zugegen - stell Dir vor es ist Eishockey und keiner macht Stimmung.......

Das war ein Fanprotest gegen die Donnerstagsspiele und die Spieltagszerstückelung.

Kann man jetzt von halten, was man will, aber bei Donnerstagsspielen wird bei uns (und bei einigen anderen Arenen habe ich das auch schon gesehen) die ersten 15 Minuten komplett geschwiegen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden