Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

SR_EHC

[STR-Gerücht]
Marcel Brandt / Düsseldorfer EG

37 Beiträge in diesem Thema
vor 57 Minuten schrieb kraddle:

Leadership, Aufbau, Körperspiel....ganz einfach überall...wer weiß, vllt sehn wir Jim Wisniewski schon ab Januar im Tigersdress ?!  Dann hätten Koper und Edwards die Tribüne abonniert, sofern keiner gehen müsste.

Für nxt Saison wäre das mein Defense Verbund:

Tor: Brust/MacIntyre

Vogl

D:

Klassen, Madaisky, Dotzler, Brandt, Yeo, Wisniewski, Jobke, Renner

 

Würde statt Jobke lieber Gläßl sehen 

tim gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Leadership, Aufbau, Körperspiel....ganz einfach überall...wer weiß, vllt sehn wir Jim Wisniewski schon ab Januar im Tigersdress ?!  Dann hätten Koper und Edwards die Tribüne abonniert, sofern keiner gehen müsste.
Für nxt Saison wäre das mein Defense Verbund:
Tor: Brust/MacIntyre
Vogl
D:
Klassen, Madaisky, Dotzler, Brandt, Yeo, Wisniewski, Jobke, Renner
 


Sorry - wo ist bei dieser Abwehr die Verbesserung gegenüber der aktuellen welche die schlechteste der Liga ist?
Wisniewski für Edwards und Brandt für Bettauer wird nicht viel ändern...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
mcdali und Bootycall gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die momentane Abwehr ist vielleicht nicht so schlecht wie es die Zahl der Gegentore vermuten lässt, aber bei weitem nicht gut genug, um sie für 18/19 nur punktuell verändern zu müssen.

Wenn Brandt und Gläßl dazukommen dürfen mMn maximal 4, besser nur 3 Leute behalten werden. Renner ist klar, bei Yeo müsste man wissen woran es heuer lange Zeit lag (das richtig zu beurteilen ist Sache von JD, ich jedenfalls weiß nicht ob er im Sommer geschlampt hat oder ob ihm Die Vaterfreuden die Konzentration geraubt haben oder was tatsächlich hinter seiner Formschwäche gesteckt hat - Yeo in Normalform ist für uns kaum zu ersetzen und ich darf daran erinnern, dass er letzte Saison während der langen Auszeit des Teams im Spätherbst als einziger AL Leistung gebracht hat, insofern fällt es mir schwer an seiner Einstellung zu zweifeln), beim Rest kann jeder einen anderen Geschmack haben. Für mich waren Klassen und Dotzler als reine Defensivverteidiger viel zu fehlerbehaftet, Bettauer war insgesamt zu schwach, blieben nur Madaisky und Jobke eine Überlegung wert. Jobke baut fraglos auch Böcke, an ihm gefällt mir aber sein Einstehen für's Team, Madaisky war defensiv relativ stabil. Wie gesagt, bei Klassen/Dotzler/Jobke/Bettauer/Madaisky kann es auch andere Sichtweisen geben, nur insgesamt sollte die Abwehr schon etwas mehr als nur punktuell verändert werden.         

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

PpBei Yeo war ganz klar zu sehen, dass er es über den Sommer hat schleifen lassen. Er war einfach nicht fit. Zudem mit ein paar Pfunden zu viel auf den Rippen. Und das wirkt sich aus. Da zu langsam, da zu wenig Luft und zu wenig Luft, heisst auch unkonzentriert. Vor allem in der Liga, wo nur Kleinigkeiten eine Rolle spielen, hinkst du sofort hinterher. Wobei das wohl nicht nur Yeo zutrifft. 

Bei den deutschen Verteidigern, wird es immer eine Frage der Alternativen. Im Grunde, kann man über alle acht Verteidiger sprechen. Nur wo bekommt man sechs deutsche Verteidiger her, die uns noch dazu nach vorne bringen. Dazu braucht man auch noch eine gesunde Mischung, vor allem für das Power Play. Die Frage stellt sich dann, wer Job als Blueliner neben den beiden AL's übernehmen soll? Wenn z.b. Bettauer und Madaisky gehen. Renner und Brandt???

Ich denke is müssen uns in der Verteidigung, Edwards, Bettauer und Jobke verlassen. Es wird sich zeigen, ob noch einer gehen muss , oder einer gehen will ( Yeo ).

Zu Wisnewski, warum sollte der jetzt schon wo anders unterschreiben? Wenn er zu Olympia fliegt, kann er sich ins große Schaufenster stellen. Das wird auch sein Berater wissen. Sollte er nicht nominiert werden, dann kann es sehr schnell gehen. 

AL

Vogl

Brenner

AL - Klassen

Wisnewski - AL

Brandt - Renner

Dotzler - Gläßl

Connolly - AL - Loibl

AL - AL - AL

Buzas -  Mitchell - Pfleger

Schönberger - Brandl - Oblinger

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal ne Frage an die Straubinger:

Warum wollte ihr denn alle den Edwards loshaben? Der war doch die letzten Jahre richtig gut?!

Hat der dermassen stark nachgelassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb kiosk5:

Warum wollte ihr denn alle den Edwards loshaben?

Das frag' ich mich auch.

Pulverturmfan und Hans Ndb. gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb kraddle:

Madaisky, Dotzler, Brandt, Yeo, Wisniewski, Jobke, Renner

 

Big Wis wird in der DEL kaum einen Fuss auf dem Boden bringen

Steeler 1989 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb kraddle:

Leadership, Aufbau, Körperspiel....ganz einfach überall...wer weiß, vllt sehn wir Jim Wisniewski schon ab Januar im Tigersdress ?!  Dann hätten Koper und Edwards die Tribüne abonniert, sofern keiner gehen müsste.

Für nxt Saison wäre das mein Defense Verbund:

Tor: Brust/MacIntyre

Vogl

D:

Klassen, Madaisky, Dotzler, Brandt, Yeo, Wisniewski, Jobke, Renner

 

Hast  du ihn diese Saison  schon spielen  sehen ?  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Steeler 1989:

Hast  du ihn diese Saison  schon spielen  sehen ?  

Hast du Edwards diese Saison schon spielen sehen ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden