Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bootycall

"Bubble" Bill Stewart

"Wir sind kein Achterbahn-Team, sind nicht wie ein Toilettendeckel, der immer hoch- und runtergeht", erwartet Bill Stewart die Mannheimer Adler auf konstant hohem Niveau.

https://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2017/12/20/wir-sind-kein-achterbahn-team-sind-nicht-wie-ein-toilettendeckel-der-immer-hoch-und-runtergeht-erwartet-bill-stewart-die-adler-auf-konstant-hohem-niveau.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bis jetzt hat er eine Klasse Bilanz in Mannheim, Respekt! 

Quod erat demonstrandum... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Klodeckel Bill" wäre auch ein guter Name :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch zwei Tage nach dem 1:5-Heimdebakel Mannheims gegen Augsburg ist Adler-Geschäftsführer und Geldgeber Daniel Hopp noch innerlich aufgewühlt und sauer. Im Interview mit dem Mannheimer Morgenfindet Hopp deutliche Worte: "So wie wir aktuell spielen, ist das eine sehr große Krise. Ich kann es nur noch einmal betonen, dass wir hier Spieler haben wollen, die mit Leidenschaft und Stolz unser Trikot tragen. Da werden wir in Zukunft noch intensiver drauf schauen, wer das tut und wer das nicht tut."

Vor dem "Spiel der leuchtenden Herzen" am kommenden Samstag gegen Schwenningen sollten einige Akteure aus dem aktuellen Kader diese (mahnenden) Wort durchaus als Drohung auffassen, denn der Geschäftsführer will jetzt eine Reaktion sehen. Gegenüber dem Mannheimer Morgen sagte Hopp: "Die Mannschaft muss ein Zeichen von sich aus setzen. Es geht darum, dass die Mannschaft zeigt, dass sie willig ist, dass sie marschiert, dass sie Checks zuende fährt und nicht nach einem möglicherweise unglücklichen Gegentor zum 0:1 dann auseinanderfällt."

Auch bezüglich der härteren Gangart von Neu-Trainer Bill Stewart, der - im Gegensatz zu Vorgänger Sean Simpson - die Zügel angezogen hat, hat Daniel Hopp eine klare Meinung. "Es bringt nichts, da zurückzuschauen und Vergangenheitsbewältigung zu betreiben. Fakt ist, dass Bill eine andere Trainingsintensität an den Tag legt. Das ist seine Entscheidung und da hat er unsere Rückendeckung", so der Geschäftsführer der Adler.

https://t.co/rHYXFvyR1f

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klingt wie kurz vor einer Panikattacke. Oder ist das schon der Zustand nach ...?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quizfrage 

welcher Trainer sagte folgenden Satz auf einer PK 

vor dem Spiel ging das Klo kaputt 

da wusste ich gleich das es Scheiss Spiel wird . ??????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Omfg:

Quizfrage 

welcher Trainer sagte folgenden Satz auf einer PK 

vor dem Spiel ging das Klo kaputt 

da wusste ich gleich das es Scheiss Spiel wird . ??????

Das es ein scheiss ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0