Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Bootycall

46.Spieltag DEL-Saison 2017/2018 (13.12.2017 - 25./26.01.2018)

160 Beiträge in diesem Thema

Ich wurde darum ja auch gebeten.

 

Aber wenn du es wissen willst:
Ich mag dieses Anti Eishockey einfach nicht das damit überfordert ist selbst auch mal etwas mit dem Puck zu machen außer Konter oder Krachen. Genau damit hat Augsburg unter Stewart deutliche Probleme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir auch lieber völlig enthemmtes River Hockey wünschen, nur damit uns Augsburg 8 Dinger einschenkt und du, lieber Bubba, zufrieden bist...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Bubba:

Aber wenn du es wissen willst:
Ich mag dieses Anti Eishockey einfach nicht das damit überfordert ist selbst auch mal etwas mit dem Puck zu machen außer Konter oder Krachen. Genau damit hat Augsburg unter Stewart deutliche Probleme.

Jetzt kommen wir der Ursache langsam auf den Grund :-). Ich würde es nicht "Anti-Eishockey" nennen - das ist echt zu platt. Mit unseren Möglichkeiten wirst du nie und nimmer einen Kader zusammenstellen, der einen Großteil der Saison seine Gegner an die Wand spielt und offensives Eishockey zum Zunge schnalzen bietet. Ehrliche Arbeit auf dem Eis, taktische Disziplin und immer wieder schnell und - ja, durchaus auch sehr ansehnlich zu Ende gespielte Konter. Das ist für mich kein Anti-Eishockey, sondern das, was viele hier in Schwenningen sehen wollen. 

kiosk5, Slot S.W.W.1988 und U-Boss gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Tobihai:

Es gibt nichts schlimmeres als schlechte Gewinner... ;) 

Tobihai, damit hat das rein gar nichts zu tun. Hier hat niemand das Augsburger Team schlecht gemacht oder ähnliches. Wer Bubbas Kommentare in letzter Zeit  in Bezug auf Schwenningen gelesen hat, weiß von was ich spreche. Bissle hin und her gefrotzel darf doch auch mal sein, oder ;-)

 

kiosk5 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb grant martin:

Jetzt kommen wir der Ursache langsam auf den Grund :-). Ich würde es nicht "Anti-Eishockey" nennen - das ist echt zu platt. Mit unseren Möglichkeiten wirst du nie und nimmer einen Kader zusammenstellen, der einen Großteil der Saison seine Gegner an die Wand spielt und offensives Eishockey zum Zunge schnalzen bietet. Ehrliche Arbeit auf dem Eis, taktische Disziplin und immer wieder schnell und - ja, durchaus auch sehr ansehnlich zu Ende gespielte Konter. Das ist für mich kein Anti-Eishockey, sondern das, was viele hier in Schwenningen sehen wollen. 

Platt oder nicht, aber das ist eben was man unter Anti Eishockey versteht. Hinten drin stehen, kein Interesse haben zu Hause selbst ein Spiel zu machen und Tore durch Konter oder Glück/Fehler zu erzielen. Kein Wunder, dass ihr eben kaum Tore selbst erzielt und nur 2 Teams weniger Gegentore haben.
Persönlich genau das, was ich nicht sehen will und weswegen ich Larry Mitchell 2-3 Jahre bevor es soweit war auch vorher schon entlassen/nicht verlängert hätte.
Augsburg verpasst auch sicher nicht wegen diesem Spiel die POs, dass fand schon im Nov/Dez statt. Das man überhaupt noch die Chance hat zeugt nicht von Qualität von all den Teams die in der näheren Distanz sind.
Und Augsburg spielt ein offensives System, welches man sich normalerweise auch gut ansehen kann. Es fallen Tore und man wird unterhalten - genau was man als Fan eigentlich sehen will. Probleme gab es immer dann, wenn man meinte in den Anti Eishockey Modus zu wechseln.

Außerdem schadet es nichts, auch mal zu wissen wann man einfach mal nichts sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

vor 4 Minuten schrieb Bubba:

Außerdem schadet es nichts, auch mal zu wissen wann man einfach mal nichts sagt.

Ich werde dich bei Gelegenheit daran erinnern.

Slot S.W.W.1988 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb grant martin:

 

Ich werde dich bei Gelegenheit daran erinnern.

Du hast doch sogar noch gefordert und gestichelt. Quasi Öl ins Feuer gegossen. Was zur Hölle Jungs. 

#ProBubba

UnknownVs, Naudin, immmi und 4 anderen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 27 Minuten schrieb Bubba:

Ich wurde darum ja auch gebeten.

 

Aber wenn du es wissen willst:
Ich mag dieses Anti Eishockey einfach nicht das damit überfordert ist selbst auch mal etwas mit dem Puck zu machen außer Konter oder Krachen. Genau damit hat Augsburg unter Stewart deutliche Probleme.

Das ist doch das heutige Eishockey, wir sind ja nicht die Einzigen, die wenig Tore schießen. Hinten rein stehen tun doch alle, der eine vielleicht ein bisschen weniger als der andere, weil er auch mehr Geld und Qualität zur Verfügung hat.

Selbst in den unteren Ligen, wo man in den 90-ern noch jeden Spieltag mindestens ein zweistelliges Ergebnis hatte, wird so gespielt. Ich stimme zu, dass der Unterhaltungswert geringer ist als früher, aber die Uhr lässt sich nicht zurückdrehen.

Und ein Offensivfeuerwerk habe ich von Augsburg gestern auch nicht gesehen......ganz im Gegenteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb CroKaas:

Du hast doch sogar noch gefordert und gestichelt. Quasi Öl ins Feuer gegossen. Was zur Hölle Jungs. 

#ProBubba

#TeamBubba :D

 

Doe frozeleien sind doch OK. Wenn es dabei bleibt und Bubba hält das aus und kann ja auch gegenargumentieren.

Schwenningen macht mit den Mitteln die sie haben heuer einen guten Job.  Das die aber kein Offensivfeuerwerk abbrennen ist wohl klar. (Obwohl das Nürnberg auch nicht macht im Moment....und mit Acton und co. sie schon Potenzial haben...naja)
 

Bubba gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden