Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Nobody

Kaderplanung 18/19 - Straubing

852 Beiträge in diesem Thema

Motivation und Emotion hat doch nichts mit Alter zu tun.

Genauso gibt es meiner Meinung nach  keine alten und jungen Spieler, sondern nur gute und schlechte bzw. weniger gute Spieler

Lee Goren und Crazykeks gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum soll sich Potter nächstes Jahr in Straubing den arsch aufreißen, wenn er heuer bei Köln schon nichts mehr reisst ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Nobody:

Warum soll sich Potter nächstes Jahr in Straubing den arsch aufreißen, wenn er heuer bei Köln schon nichts mehr reisst ?

selbst wenn Potter nur noch rückwärts Schlittschuh laufen dürfte.. wäre er eine Verstärkung für Straubing

U-Boss, 8alex und Crazykeks gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er Lust auf Straubing hat vielleicht , ob er die hat , steht auf einem anderen Blatt 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Potter ist für mich ein Verteidiger, wie aus dem Lehrbuch. Habe ihn in Straubing immer beobachtet. Souverän, passsicher und gut in der Antizipation. Und er könnte ein Leader sein. 

 Natürlich jagt er den Gegner nicht mit Karacho in die Bande. Aber brauchen wir nächstes Jahr nur harte Jungs bei unseren UZ „Qualitäten“? 

Mehr als Härte und Emotionen, fehlen bei uns die Leader auf dem Eis und in der Kabine.... ein echter Captain fehlt mMn seit Jahren. 

Abschliessend hat mir schon ein Kölner geantwortet (trotz Rosenmontag 😉). Es wird gerüchtet, dass Potter in Köln bleibt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat diesen Benedikt Böhm in Deggendorf schon mal spielen sehen??

Von den den Scorerwerten , zählt der zu den besten deutschen u23 Spielern durchschnittlich ( 1,17 Punkte ) in allen Oberligen. Mit 1,81 und 85kg auch ok.

Und immerhin gebürtiger Straubinger. 

Kann jemand was zu ihm sagen??? Körperliche Voraussetzung, Schnelligkeit usw.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb ProTigers:

Hat diesen Benedikt Böhm in Deggendorf schon mal spielen sehen??

Von den den Scorerwerten , zählt der zu den besten deutschen u23 Spielern durchschnittlich ( 1,17 Punkte ) in allen Oberligen. Mit 1,81 und 85kg auch ok.

Und immerhin gebürtiger Straubinger. 

Kann jemand was zu ihm sagen??? Körperliche Voraussetzung, Schnelligkeit usw.

Vergiss es, hat in der DEL auch in Zukunft nix zu suchen! 

Nobody gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 30 Minuten schrieb Lee Goren:

Vergiss es, hat in der DEL auch in Zukunft nix zu suchen! 

Sehr spärliche Antwort. Geht's auch genauer, bzw. wieso???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 44 Minuten schrieb Lee Goren:

Vergiss es, hat in der DEL auch in Zukunft nix zu suchen! 

Aber nicht aufgrund mandelnden Talents :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb ProTigers:

Hat diesen Benedikt Böhm in Deggendorf schon mal spielen sehen??

Von den den Scorerwerten , zählt der zu den besten deutschen u23 Spielern durchschnittlich ( 1,17 Punkte ) in allen Oberligen. Mit 1,81 und 85kg auch ok.

Und immerhin gebürtiger Straubinger. 

Kann jemand was zu ihm sagen??? Körperliche Voraussetzung, Schnelligkeit usw.

Ich habe ihn jahrelang in Regensburg gesehen: Schnell auf den Schlittschuhen, aggressiv und auch mit Anfang 20 für einige Punkte in der Oberliga gut. Jedoch wurde er von einigen Regensburger Fans durchaus kritisch gesehen, da er öfters mit dem Kopf durch die Wand wollte und dabei den Nebenmann übersah. Technisch und körperlich war er letzte Saison schon (noch) sehr weit von der DEL entfernt. Da war ein Yannick Drews z.B. bedeutend weiter...

Böhm war vor der Saison in Deggendorf für Reihe 1 neben Gibbons und Leinweber eingeplant. Ob er da auch wirklich spielt und seine Skorerpunkte daher kommen, weiß ich allerdings nicht, da ich ihn heuer zu wenig verfolgt habe...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden