Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Nobody

Kaderplanung 18/19 - Straubing

804 Beiträge in diesem Thema
vor 26 Minuten schrieb Steeler 1989:

Oder Ullmann geht nach Rosenheim :)

Oder so, ja 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ullmann Straubing

Sparre Straubing

Lee Goren gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.straubing-tigers.de/service/aktuelles/aktuelles-im-detail/article/straubing-tigers-verlaengern-vertrag-mit-jason-dunham-um-3-jahre/

 

der Urvater der Straubinger Kaderplanung hat für 3 Jahre verlängert. 

Mit den ganzen Tipps, die er von uns hier bekommt, kommt er locker drei Jahre aus. 

bearbeitet von Gallant#71
Townsend, Hans Ndb., kiosk5 und 3 anderen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hauptsache er kann uns nicht mehr weggekauft werden von der Konkurrenz:P

Rainer und tim gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Dunham wurde velängert. Das man mit Routinier( ein alter Hase im Geschäft ) überhaupt im Gäuboden halten konnte, darf mit Blick auf seiner Kontakte in Übersee als Erfolg der Verantwortlichen betrachtet werden. Er ist schon wieder voll fukosiert auf neue Zweiwegestürmer aus dem Mutterland des Eishockeys. In der nächsten Saison macht die benötigten Tore, kurz vor Saisonschluß wieder Williams. Die Playoffs sind nicht dringend erforderlich, die holen die Spieler in Schweden oder der zweiten Liga nach, das keine Geldlücke entsteht .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach wo, es gibt nirgendwo Bessere, die Tabelle lügt einfach nicht....

Ernsthaft: keine Frage, dass man mit JD weitermachen kann, wie schon öfter erwähnt hat er viele gute Dinge gemacht und es ist weder fair noch richtig, den Halbfinaleinzug im Nachhinein Jürgen Pfundtner und die letzten beiden PO-Teilnahmen Larry Mitchell zuzuschreiben und den Misserfolg heuer Dunham. Ich kann daher durchaus nachvollziehen ihm nicht nach dieser verkorksten Saison gleich das Vertrauen zu entziehen - aber muss es denn gleich für 3 Jahre ausgesprochen werden? Warum  nicht erst einmal nur für nächste Saison? Wenn er bei der Konkurrenz so begehrt sein sollte, dass SR ihn nur mit einem Mehrjahresvertrag halten kann, dann sollte man ihm eben die Chance geben sich bei einem besseren Club zu beweisen, das hätte er sich dann auch verdient. Wenn er dagegen nicht so gefragt sein sollte - warum dann  gleich für 3 Jahre? Ich rede hier aus Sicht der GmbH, dass es JD Sicherheit gibt ist klar, das würde es jedem AL-Spieler auch geben und trotzdem bekommen die wenigsten einen 3 Jahresvertrag...     

tim gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem Talk gestern mein Team:

AL

VOGL

D:

Brandt, Renner, Dotzler, Yeo, Wisniewski, Daschner, Gläßl, Madaisky, AL?

A:

Connolly, Williams, Loibl, Devos, Schönberger, Pfleger, Sparre, Stretch, Halmo, jünger Deutscher, Mitchell, x, x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt mal meine Meinung nach dem gestrigen Talk:

Fand es sehr interessant und bin mal gespannt:

Meine Erkenntnisse: Wir werden einen AL fürs Tor verpflichten, da man keinen Goalie mit deutschem Pass bekommt, der Starterqualitäten hat.

Dylan Yeo wird bleiben. Die Lobhudelei auf Dan Ratushny gestern war sehr einprägend - daher meine Vermutung - er kommt zurück....denn dieses Gerede, er hat viel aus nix gemacht etc... war schon sehr, sehr prägnant.

Wir werden mit einer 1-3-5 (6) Lösung der AL anfangen. Gehen wir davon aus, dass Yeo bleibt, Williams und Connolly bleiben - Stretch fix ist ( erklärt auch warum Dunham FF oft beobachtet hat neben Gläßl).

Mit Gotteron als Gegner in der Olympiapause....ich denke da scoutet man einen Spieler

Daher mein Tipp: Ratushny kommt zurück, JD hat bereits Sparre, Brandt, Daschner und Pfleger verpflichtet neben Stretch. wir suchen noch 3 AL-Angreifer u.a. einen Center für Formation 2

bearbeitet von kraddle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb kraddle:

 

Mit Gotteron als Gegner in der Olympiapause....ich denke da scoutet man einen Spieler

 

Und wer soll da bitte gescoutet werden? 

Einen Schweizer wird man nicht in der DEL sehen solange er dort als Vierte-Reihe-Spieler noch mindestens das Doppelte verdienen kann.

Meunier hat neben dem französischen inzwischen auch den schweizer Pass, für den gilt also dasselbe.

Die drei Ausländer deren Verträge auslaufen spielen alle bei Olympia (Slater für USA, Birner und Cervenka für Tschechien) und sind für Straubing illusorisch.

srtigers und Bootycall gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden