Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

grant martin

[SERC-Vertragsverlängerung]
Cortina / Väkiparta / Kauhanen bis 2019/2020

28 Beiträge in diesem Thema

Schöne Nachricht!

Mich freut vor allem, dass es bei allen 3 gleich 2 Jahre geworden sind. Deutet zumindest mal daraufhin,  dass man sich für den Zeitraum keine allzu großen Sorgen machen muss. Sonst war ja fast alles (bis auf Danner) auf Vertragsende 18/19 ausgelegt.

flizzy gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich halte 2 Jahre für gefährlich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb stephan:

ich halte 2 Jahre für gefährlich

Unser Trainerteam bzw. unsere Verantwortlichen sind noch nicht am Ende Ihrer Arbeit... 

Der Plan war/ist nach der Club Neuausrichtung/Umstrukturierung im Frühjahr Mai 2015 mit Rumrich und De Raaf erste Früchte aus dieser Neuausrichtung nach 3 Jahren, zur Saison 2018/2019, zu bekommen. Nach dem Weggang von De Raaf hat Cortina nahtlos mit dem Plan der Neuausrichtung weitergemacht. 

Also schön so weitermachen, am Ball bleiben und durchziehen... 👍👍👍

 

Vielleicht sollte sich Straubing auch mal neu ausrichten..? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde wir sollten unseren Manager Jürgen Rumrich nicht ganz unerwähnt lassen...hat sicherlich auch großen Anteil am momentanen Aufschwung. ..waren einige gute Entscheidungen jetzt im Nachhinein dabei...Verlängerung Poukkula z.B. Verpflichtung Wörle...etc..ständen wir jetzt auf Platz 14 gäbs doch bloß einen Schuldigen...meine Meinung. ..

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb WildwingPit:

Ich finde wir sollten unseren Manager Jürgen Rumrich nicht ganz unerwähnt lassen...hat sicherlich auch großen Anteil am momentanen Aufschwung. ..waren einige gute Entscheidungen jetzt im Nachhinein dabei...Verlängerung Poukkula z.B. Verpflichtung Wörle...etc..ständen wir jetzt auf Platz 14 gäbs doch bloß einen Schuldigen...meine Meinung. ..

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk
 

Ja. Bin ich bei dir.

Rumrich hat bislang, entgegen mancher Erwartungen (auch meiner) einen sehr guten Job gemacht und viele richtige Entscheidungen getroffen. Chapeau.

Das fehlende Puzzlestück war sicherlich Fleury. Hätte man den oder einen ähnlich guten AL bereits im Sommer geholt, dann halte ich jede Wette, dass Rumrich auch hier im Forum von so gut wie allen ausdrücklich gelobt worden wäre. So musste er halt verdammt viel Kritik einstecken.

Aber gut, diese Themen wurden ausreichend diskutiert. Wichtig ist, dass wir bis hierhin ein verdammt geiles Team erleben durften!!!

Jefferson, immmi, korken und 1 anderem gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Absolut die richtige Entscheidung. Im Moment ist Cortina der richtige Trainer für die Wings und Schwenningen der richtige Verein für ihn. Aus Vereinssicht wäre 1+1 Jahr Option beim Verein die bessere Lösung gewesen, aber 2 Jahre sind sicherlich auch keine schlechte Lösung. 

 

Zumindest scheint man ein gemeinsames Konzept zu verfolgen, was in einigen anderen Vereinen fehlt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Trio steht dafür, dass der nicht einfache Weg, den der Club eingeschlagen hat, derzeit erfolgreich um gesetzt wird. Ich könnte mir vorstellen, dass es sich bei deutschen Spielern herumspricht, dass hier ein Trainer-Trio am Werke ist, das mit jungen Spielern arbeiten kann, Geduld hat und den Spielern Eiszeit gibt. Kann durchaus sein, dass es daher für Schwenningen nach dieser Entscheidung künftig etwas leichter wird, talentierte junge Spieler zu verpflichten.

Slot S.W.W.1988, Swisswing und Jefferson gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Hockey_Joe:

Das Trio steht dafür, dass der nicht einfache Weg, den der Club eingeschlagen hat, derzeit erfolgreich um gesetzt wird. Ich könnte mir vorstellen, dass es sich bei deutschen Spielern herumspricht, dass hier ein Trainer-Trio am Werke ist, das mit jungen Spielern arbeiten kann, Geduld hat und den Spielern Eiszeit gibt. Kann durchaus sein, dass es daher für Schwenningen nach dieser Entscheidung künftig etwas leichter wird, talentierte junge Spieler zu verpflichten.

Das war/ist eines der Ziele weiter für die Zukunft sich als Club bei den Deutschen (talentierten jungen und den Älteren) einen guten Ruf und attraktiver zu machen. 

Mit Höfflin, Bittner und Strahlie geht es ja schon in die richtige Richtung... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden