Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

GoFischtownGo!

Zusammenfassung Spieltag 1. bis 40.

3.833 Beiträge in diesem Thema
vor 28 Minuten schrieb BASTARD57:

@T600

Hat sein Trainer doch gesagt:

Ist ein cleverer Spieler.

Und unglaublich abgeklärt.

Auf sowas musst du erstmal kommen.

Und dann die Eier in der Hose haben es such noch durch zu ziehen.

Dass das unsportlich ist, darüber müssen wir nicht reden, da sind wir uns alle einig.

Nächste Saison ist die Regel sicherlich angepasst im fertig. 

Von daher würde es mich nicht wundern wenn wir das diese Saison nochmal sehen...

 

 

Lt EHN steht im Raum, das dahingehend eine Regel schon bis zum kommenden WE eingeführt wird. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Bubba:

Dann erklär mir jetzt mal langsam, ruhig, neutral und sachlich was der böse Leggio so verbrochen hat. Gleichzeitig möchte ich eine Relation zu Fouls und Strafen die geahndet und nicht geahndet wurden. Ein Foul kann übrigens auch als nichts anderes als eine unsportliche Aktion definiert werden, weswegen sie nach einem Regelbuch bestraft wird. Die Leggio Regel gibt es woanders bereits. Bei uns gibt es diese nicht. Er hat also das selbe Schlupfloch im Regelbuch 2x ausgenutzt.

 

ich bin gespannt und erwarte eine gute Antwort ohne Vereinsbrillen.

Er hat eine klare Torchance mit mindestens 1 auf 0, eher 2 auf 1 oder 2 auf 0 verhindert. Im Gegensatz zum laufenden Spiel gibt es beim Penalty keine Nachschussmöglichkeit. Er hat sich also regelwidrig in eine bessere Position gebracht. 

Freue mich schon auf die schönen Spiele ohne Breakaways, weil die Goalies meinen sie könnten einfach das Tor umwerfen um eine Situation zu entschärfen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Arcanum:

Er hat eine klare Torchance mit mindestens 1 auf 0, eher 2 auf 1 oder 2 auf 0 verhindert. Im Gegensatz zum laufenden Spiel gibt es beim Penalty keine Nachschussmöglichkeit. Er hat sich also regelwidrig in eine bessere Position gebracht. 

Freue mich schon auf die schönen Spiele ohne Breakaways, weil die Goalies meinen sie könnten einfach das Tor umwerfen um eine Situation zu entschärfen...

Arno Nahler schreibt für die EHN Teil München sogar, dass bis zum kommenden WE eine Regelanpassung in Kraft treten SOLL.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Ichbineinlokfan:

Lt EHN steht im Raum, das dahingehend eine Regel schon bis zum kommenden WE eingeführt wird. 

Ich denk auch, um die Diskussionen, die langsam schon nervig sind, gerade auch auf Facebook, zu beenden, sollte man zeitnah was ändern und gut ist. Da können sich alle wieder auf die wichtigen kommenden zwei Monate Eishockey konzentrieren.

korken und Ichbineinlokfan gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Ichbineinlokfan:

Arno Nahler schreibt für die EHN Teil München sogar, dass bis zum kommenden WE eine Regelanpassung in Kraft treten SOLL.

Aus sportlicher Sicht natürlich sinnvoll.

Für den Unterhaltungswert aber Schade.

Und ja, natürlich würde ich mich tierisch aufregen, wenn das gegen uns passieren würde...

 

Ichbineinlokfan gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Arcanum:

Er hat eine klare Torchance mit mindestens 1 auf 0, eher 2 auf 1 oder 2 auf 0 verhindert. Im Gegensatz zum laufenden Spiel gibt es beim Penalty keine Nachschussmöglichkeit. Er hat sich also regelwidrig in eine bessere Position gebracht. 

Freue mich schon auf die schönen Spiele ohne Breakaways, weil die Goalies meinen sie könnten einfach das Tor umwerfen um eine Situation zu entschärfen...

das hatten wir schon. Dafür gab es nach den Regeln einen Penalty Schuss. Er wurde also bereits für sein Vergehen den Regeln entsprechend bestraft.

Nochmal die Frage:
Warum sollte man noch mehr gegen Leggio im Nachhinein aussprechen? Ist es sein Fehler das unsere Bierliga das Schlupfloch nicht geschlossen hat? Mit welcher Begründung sollte man ihn Sperren oder sonst etwas dieser Art? Weil er ein Tor verschiebt?

korken gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kommst du eigentlich auf das schmale Brett ich würde ihn mit irgendwas bestrafen wollen, was das Regelbuch nicht hergibt? Ich hab von Anfang an gesagt: wenn das Regelbuch eine weitere Bestrafung zulässt, dann sollte diese ausgesprochen werden. OB es eine Möglichkeit gibt prüfen die "Regelexperten" der DEAL, nicht ich und auch nicht du...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 24 Minuten schrieb Bubba:

Warum sollte man noch mehr gegen Leggio im Nachhinein aussprechen?

Wegen unsportlichem Verhalten.

vor 25 Minuten schrieb Bubba:

Ist es sein Fehler das unsere Bierliga das Schlupfloch nicht geschlossen hat?

Nein - aber sein Fehler war, davon zu wissen, bzw. es wissentlich ausgenutzt zu haben.

 

vor 33 Minuten schrieb Bubba:

Mit welcher Begründung sollte man ihn Sperren oder sonst etwas dieser Art? Weil er ein Tor verschiebt?

Zunächst glaube ich nicht, dass Leggio nachträglich für irgendetwas belangt wird. Aber... Eishockey in Deutschland... da sieht man schon einmal Pferde vor der Apotheke kotzen. Eventuell lediglich um Trittbrettfahrerei oder Wiederholungstaten abschreckend vorzubeugen. Man stelle sich so etwas in einem 7. Final-PO-Spiel vor... Uih, das wäre aber eine "stimmungsvolle" Meisterfeier.

 

Egal, wie es kommt. Dieses Regelloch gehört sofort aus der Welt geschafft - ohne Folgen für Leggio - und gut ist es.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unglaublich, wie hoch diese "Randnotiz des Eishockeys" hier gekocht wird...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 54 Minuten schrieb Bubba:

Für mich rein gebremmst bzw. einfach beim Versuch die Balance zu halten klug ausgenutzt. Einen wirklichen Kick konnte ich nicht sehen. Hatte da bereits verschiedene Meinungen gehört.

Habe die Szene auch gesehen und war auch sehr gespannt, wie die Schiris das bewerten würden. Für mich aber auch keine wirklich Kickbewegung, eher ziemlich unglücklich für Krefeld, bzw. Pätzold, dass sein abgewehrter Puck genau auf Trupps Kufe prallt. Eine unnatürliche Bremsbewegung von Trupp vermag ich auch nicht zu erkennen, alles im Rahmen, daher kann man ruhig auf Tor entscheiden wie geschehen.

Interessant wird es eigentlich erst, wenn diverse ähnlich gelagerte Fälle plötzlich aberkannt werden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden