Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bootycall

[MERC-Vertrag]
[Altes Thema | geschlossen ] Andrew Desjardins / Chicago Blackhawks

45 Beiträge in diesem Thema
vor 3 Stunden schrieb #79:

Was ist daran toll? Abgehalfterte limitierte Ex-NHLer bereichern die Liga qualitativ überhaupt nicht. 

Erinnert eher immer mehr an England. Sehe da absolut nichts positives. 

Abgehalfert und limitiert... Haha. 

U-Boss, Adler 4 EVER!!! und Adler#85 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb U-Boss:

Erzählt doch keinen Mist ! Ein Spieler, der die letzten 6 Jahre ununterbrochen NHL gespielt hat und dabei über 350 Spiele gemacht, nebenbei den Stanley Cup gewonnen hat soll jetzt limitiert sein und für die DEL zu schwach ?

Was erwartet ihr denn ?

Ich stelle mal die waghalsige These auf, dass die Blackhawks auch ohne ihn den Stanley Cup gewonnen hätten und er einfach Glück hatte zur richtigen Zeit getradet worden zu sein... Ist jetzt nicht unbedingt ein Qualitätsmerkmal...

Natürlich gibt es auch limitierte NHL Spieler. Sie werden halt immer weniger, auch ein Grund wieso Desjardins da nun keinen Platz mehr hat. Mittlerweile legen viele Teams halt auch wert drauf das ihre Shutdown Spieler mehr können als ein paar Hits zu fahren und Zeit zu überbrücken. 

Na mal sehen wie der sich auf der großen Fläche macht wenn er auch mal die Scheibe bekommt..

 

CroKaas gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb Pederson:

Abgehalfert und limitiert... Haha. 

Also ein Eishockeywunder ist er nun nicht gerade. Hat mit dem zunehmend schnelleren Spiel auch immer mehr Probleme bekommen.

Dazu seit er zu den Hawks auch kaum noch Verantwortung am Punkt bekommen, weil man ihn lieber auf die Flügel gestellt hat.

Ganz ehrlich, solche Spieler haben ne tolle Vita und drüben sicher auch mal ihre Rolle ausgefüllt, aber solche Spielertypen mit deutlich besserem Fit zur deutschen Spielweise hätte man auch in Europa gefunden mit deutlich weniger Risiko. Aber solche Spieler haben halt nicht so einen bekannten Namen...

Man.U, Tobihai, Slapshot und 1 anderem gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Andi:

Finde den Transfer eigentlich gut. Es wurde bei den anderen Spielern wie z.B. Setoguchi gejammert, dass zu viele Scorer und zu wenig Arbeiter im Team sind. genau so ein Spieler ist doch Desjardins. Der hat drüben immer hintere Reihen gespielt und wenn er sich damit auch hier zufrieden gibt, ist er absolut eine Bereicherung. Das Mannheim nun Druck hat ist übrigens auch nichts neues, den haben sie jedes Jahr von Anfang an.

Danke, vollkommen zutreffende Aussage! 

Ich freue mich - trotz des Verletzungspechs - auf die kommenden Spiele und die beiden Neu-Adler. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb freezy_hamburg:

Also ein Eishockeywunder ist er nun nicht gerade. Hat mit dem zunehmend schnelleren Spiel auch immer mehr Probleme bekommen.

Dazu seit er zu den Hawks auch kaum noch Verantwortung am Punkt bekommen, weil man ihn lieber auf die Flügel gestellt hat.

Ganz ehrlich, solche Spieler haben ne tolle Vita und drüben sicher auch mal ihre Rolle ausgefüllt, aber solche Spielertypen mit deutlich besserem Fit zur deutschen Spielweise hätte man auch in Europa gefunden mit deutlich weniger Risiko. Aber solche Spieler haben halt nicht so einen bekannten Namen...

This 👍🏼

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 10/12/2017 um 16:21 schrieb Pederson:

Abgehalfert und limitiert... Haha. 

Du willst also sagen das AD was kann und bei uns über die Rolle des rumplers raus kommt?

Wenn selbst Quenneville einen Veteran nicht mehr aufstellt weißt wie tief der inzwischen ist.

Man hat im Sommer was verpasst und versucht es jetzt panisch zu erzwingen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Bubba:

Du willst also sagen das AD was kann und bei uns über die Rolle des rumplers raus kommt?

Wenn selbst Quenneville einen Veteran nicht mehr aufstellt weißt wie tief der inzwischen ist.

Man hat im Sommer was verpasst und versucht es jetzt panisch zu erzwingen.

„aber der war mal NHL“ 

😂

Bubba gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sage das seit 10 Jahren. Bis auf das Jahr mit Ward ist das einfach Geld raus schmeißen in Mannheim.

Man hat einfach von außen nicht das Gefühl, dass man in Mannheim einen klarem Plan hat wie ein Meisterkader auszusehen hat. In München hat jeder Spieler seine Rolle, es werden auch eher unspektakuläre Spieler verpflichtet anstatt die ganzen "Granaten" wie in Mannheim.  Ich werde es auch die nächsten 10  Jahre nicht verstehen warum Fowler Hopp und Co. einen aufgeblähten Kader nach dem anderen zusammenstellen dürfen und es geht kein Stück nach vorne.

Einfach unverständlich 

korken und Lee Goren gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb CroKaas:

„aber der war mal NHL“ 

😂

Gäääähn...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lasst ihn halt einfach mal 10 Spiele machen, bevor hier schon die ersten Guillotinen gen Boden fallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0