Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bootycall

Injury Report ERC

Simon Schütz zog sich am Sonntag eine Beinverletzung zu und fällt lange aus. Sportdirektor Larry Mitchell: "Im Namen der Mannschaft und dem ganzen ERC Ingolstadt wünschen wir Simon einen schnellen Heilungsverlauf.“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unser junger Förderlizenzspieler von unserem Partnerclub ERC Ingolstadt hat sich am Sonntag nicht nur das Innenband gerissen, sondern auch noch Verletzungen am Kreuzband zugezogen. Damit ist eine Rückkehr in dieser Saison wohl so gut wie ausgeschlossen.

Wir wünschen Schützi auf jeden Fall eine schnelle und komplette Genesung sowie einen bestmöglichen Heilungsverlauf und freuen uns jetzt schon auf seine Rückkehr auf das Eis!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Benedikt Kohl muss eine längere Pause einlegen. Der Verteidiger des ERC Ingolstadt laboriert an anhaltenden gesundheitlichen Problemen. Kohl durchlief verschiedene Untersuchungen, die Behandlungen brachten jedoch nur zwischenzeitliche Besserungen. Aktuell laufen weitere Diagnostikverfahren. Die Mannschaftsärzte rieten dem 29-jährigen Berchtesgadener, derweil im Trainings- und Spielbetrieb auszusetzen. ERC-Sportdirektor Larry Mitchell sagt: „Wir wünschen Benedikt gute Besserung und freuen uns schon auf sein Comeback.“

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Besserung, Patrick McNeill! Der Verteidiger hatte sich im Derby gegen EHC Red Bull München am Unterkörper verletzt. Die Mannschaftsärzte Stephan Ehler und Dr. Ramon Kral rieten ihm nach Untersuchungen zu einer mehrwöchigen Pause. Der ERC muss bis zur Olympia-Pause ohne ihn antreten.

Bei Stürmer Kael Mouillierat wird nach der Pause am Sonntag unterwöchig entschieden, ob er am Wochenende wieder ins Geschehen eingreifen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0