Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bootycall

[MERC-Vertrag]
Mark Stuart / Winnipeg Jets

12 Beiträge in diesem Thema

Heuer schon gesehen, für NA langt es nicht mehr.

Für was es hier noch reicht werden wir sehen. Ich denke eine gute Verpflichtung, allerdings nicht ganz ohne ein gewisses Risiko. Ich denke gerade im PK wird der eine Bank werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach 9 DEL-Spielen sowie 1 CHL-Einsatz ist vor dem Deutschland Cup ein erstes kleines Fazit zu den Leistungen von Mark Stuart möglich.
In den ersten beiden Partien möglicherweise von auswärtigen Fans noch (etwas) belächelt, weil er im 1. Spiel eine Strafe zum ungünstigsten Zeitpunkt zog und in Spiel 2 Endras bei einem gegnerischen Schlenzer die Sicht nahm. Mittlerweile weiß Mannheims neue #4 aber sehr zu gefallen und ist eine echte Verstärkung für die Abwehr - der erhoffte Abwehrchef. Abgeklärt, mit der nötigen Ruhe am sowie ohne Puck und einem guten Aufbaupass.
Zudem hat er es mit Sinan Akdag als Defensivpartner ja auch nicht gerade leicht, weil dieser leider immer mal wieder für einen dicken Bock gut ist; dennoch hat sich Akdag (abgesehen vom missglückten Klärungsversuch beim letzten Spiel gegen Nürnberg, der letztlich 1 Punkt "kostete") neben Stuart leistungsmäßig etwas stabilisiert und profitiert von dem erfahrenen Ex-NHL-Spieler an seiner Seite.

Ich bin jedenfalls bisher durchaus zufrieden, so darf der gute Mann gerne weitermachen!

Gruß
Stephan

bearbeitet von Adler 4 EVER!!!
Wildcard und Adler#85 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0