Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
jeloki1985

[AHL]
Manuel Wiederer / San Jose Barracuda

Spielt nächste Saison in der AHL bei den San Jose Barracudas! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Manu Wiederer in seinem ersten AHL-Spiel gleich mit dem Game Winner und das auch noch in Unterzahl.

Ab Minute 4 das Tor von "Many Wiedir"

https://www.youtube.com/watch?v=kTJlZe-U4x0

blue sky gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herr Wiederer, was können Sie über das Niveau der AHL, die Stärke der Gegner oder auch den Konkurrenzkampf sagen?
Wiederer: "Das Niveau ist sehr hoch und es ist eine harte, aber sehr talentierte Liga, da so viele talentierte junge Spieler aus der ganzen Welt hier spielen und sich für die NHL empfehlen wollen. Der Konkurrenzkampf ist sehr hoch, was ich gut finde, da es jeden Einzelnen nur besser macht.

Sie haben vor Ihrer Zeit bei den Junioren in Moncton und Rouyn-Noranda schon Profi-Eishockey in Deutschland gespielt. Wie sehr hat Ihnen das für den Einstieg in die Profikarriere in Nordamerika geholfen?
Wiederer: "Sehr - auch in meiner Zeit bei den Junioren, da ich lernte, dass Profi sein zu wollen mehr ist, als nur am Eis zu sein. Man muss seinen Körper als sein eigenes Werkzeug sehen und sich darum kümmern, sei es bei der Ernährung, der Regeneration oder beim Schlaf."

Sind die WM oder Vorbereitungsspiele mit der Nationalmannschaft ein Thema für Sie, falls Sie mit den Barracuda nicht in die Playoffs kommen sollten?
Wiederer: "Das müssen Sie den Bundestrainer fragen, aber natürlich hofft man immer darauf, für sein Land spielen zu können. Es ist die größte Ehre im Sport!"

Wie sehen ansonsten Ihre Ziele aus - sowohl kurz- als auch langfristig?
Wiederer: "Kurzfristig natürlich weiterhin von Spiel zu Spiel besser zu werden und konstant meine Leistung zu bringen, langfristig natürlich in der NHL zu spielen und Deutschland auf internationaler Ebene zu vertreten." 

https://www.eishockeynews.de/aktuell/artikel/2018/01/11/manuel-wiederer-ueber-das-niveau-in-der-ahl-den-start-der-profikarriere-in-der-del-und-seine-persoenlichen-ziele.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0