Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bootycall

Nürnberg Ice Tigers/Tipps, three Stars und Gschmarri zu den Spielen 2017/18

313 Beiträge in diesem Thema
vor 29 Minuten schrieb Bootycall:

dann nenn mir mal einen Trainerfuchs mit dem wir meister geworden wären .. nicht das ich Wilson verteidigen möchte.. aber das sind Phrasen mit dem schon mal Meister geworden

Don J.? Bootycall? G. Ward? u.a. cheekywink

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Playoff-Held:

Don J.? Bootycall? G. Ward? u.a. cheekywink

und wer wäre für uns Verfügbar?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Bootycall:

und wer wäre für uns Verfügbar?

Ich wäre verfügbar und die Mannschaft krieg ich auch ins Finale mit der Besetzung. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich wäre verfügbar und die Mannschaft krieg ich auch ins Finale mit der Besetzung.


Ja, mit der „Goschn“ vielleicht...:)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
jeloki1985 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi alle Nürnberger 

ohhh schon wieder der .

ich sag’s mal so : so ganz schlecht wie es bei manchen klingt ist euer Wilson doch auch nicht !!!

Er muss ja der Mannschaft in der Zeit die er jetzt Coach ist ,etwas gegeben bzw muss er sie ja erreicht haben ,und die Jungs sind ja anscheinend auch zufrieden mit ihn , sonst wärt ihr sicherlich nicht da oben . Wenn da 2-3 querschiessen würden und mit ihm unzufrieden wären glaube ich wäre das ganze etwas problematisch.

Was ich allerdings von euch gesehen hab das waren auch ein paar spiele und im tv, der Spielstil den er spielen lässt ist nicht so schön anzusehen da waren einige Spiele dabei zwar gewonnen aber für eine Heimmannschaft mit der offpower die ihr habt meiner Meinung nach viel zu deff.

eingestellt .

wobei Mann neidlos anerkennen muss das eure deff schon super ist 

und um arronson beneide ich euch schon. Für mich hat der Typ eine Hammer Übersicht technisch auch top und sehr vieles hat Hand und Fuß was er macht .

also Wilson denke ich ist schon ein guter aber vielleicht macht er aus euren Qualitäten die entscheidenden 5-10 Prozent zu wenig 

steinigt mich nicht 

Playoff-Held gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bootycall:

und wer wäre für uns Verfügbar?

Zur Zeit nur Bootycall..... die Rede war von einigen Jahren...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Playoff-Held:

Zur Zeit nur Bootycall..... die Rede war von einigen Jahren...

 

 

ich stehe für dieses Amt NICHT zur Verfügung.. kann ja schlecht über mich selbst meckern ;) 

Playoff-Held gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...die Rede war von einigen Jahren...
 
 


Wo?


Unsere Stadt. Unser Team. Unser Ziel.

2:0 gegen Nürnberg führen ist nur was für Masochisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Stunden schrieb Playoff-Held:

Soso und wo bringt Mr. Wilson das Team voran? Das Powerplay ist in seiner Nbger Zeit fast immer ein Trauerplay. Er wird ausgecoacht hat selbst keine Kniffe. Ausser ständigem Reihen herum würfeln kommt da nix. Mit einem Trainerfuchs wäre man schon mal Meister geworden. 


Es ist schon ein starkes Stück, sich nach diesem polemischen Beitrag ohne ein einziges Argument auf Sachlichkeit zu berufen.

Ausgecoacht? Eine nicht belegte These.

Keine Kniffe? Eine nicht belegte These. Welche Kniffe zeigen denn andere Coaches im Vergleich zu Wilson? Ich bin gespannt...

Kommt nix außer Reihenwürfeln? Ein Behauptung jenseits der Realität. Wilson ist in Sachen Reihen vergleichsweise konservativ. Reinprecht, Reimer, Ehliz spielen praktisch immer zusammen, auch die Dupuis-Reihe verändert er so gut wie nie. Abgesehen davon hat er die Ice Tigers in einem Sommer von einem offensiv orientierten Team mit mehreren Liga-Topscorern, aber mit defensiven Schwächen, zum besten Defensivteam der Liga verändert. Viel mehr Systemumstellung geht kaum. Und erfolgreicher kann man dabei auch kaum sein. 

Mit Trainerfuchs Meister? Eine nicht belegte und ziemlich abenteuerliche These. 

Powerplay ist fast immer Trauerplay? Ja, das Powerplay ist keines der besseren der DEL. Allerdiings ist es selbst in dieser Saison auch nicht so schlecht, dass es diese Polemik rechtfertigen würde. Bei Special Teams wird als Richtwert gerne die 100 herangezogen, die Powerplay und Penalty Killing zusammengezählt erreichen sollten. Das gilt als gut - und wird von den Ice Tigers auch heuer (fast) erreicht. Aber klar, 22 Prozent im PP wären natürlich besser, dann hieße man Augsburger Panther und wäre schon so gut wie Meister, oder so...


 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheinbar vergessen einige, dass wenn wir gegen Wolfsburg letzte Saison das Halbfinale gewonnen hätten, wir immer noch gegen München im Finale ran gemusst hätten. Und auch, wenn wir während der Saison gut gegen Red Bull ausgesehen haben, fehlten uns mit Jurcina, Teubert und Pföderl drei elementare Stützen der Mannschaft, insbesondere der Defensive. Der Durchmarsch, wie es vielleicht der ein oder andere erwartet hätte, wäre es nicht gewesen, zumal die Mannschaft ja echt auf dem Zahnfleisch ging (Steckel bspw. fit gespritzt...). Hätte mich nicht gewundert, wenn wir deutlich schlechter als Wolfsburg ausgesehen hätten.

vor einer Stunde schrieb RickFire:

Powerplay ist fast immer Trauerplay? Ja, das Powerplay ist keines der besseren der DEL. Allerdiings ist es selbst in dieser Saison auch nicht so schlecht, dass es diese Polemik rechtfertigen würde. Bei Special Teams wird als Richtwert gerne die 100 herangezogen, die Powerplay und Penalty Killing zusammengezählt erreichen sollten. Das gilt als gut - und wird von den Ice Tigers auch heuer (fast) erreicht. Aber klar, 22 Prozent im PP wären natürlich besser, dann hieße man Augsburger Panther und wäre schon so gut wie Meister, oder so...

Unterzahl ist leider das einzige, was wir können. Das Überzahl ist so gruselig, dass die Polemik durchaus gerechtfertigt ist (ich werde jetzt nicht nochmal ausführen, warum).
Wenn man Meister werden will, ist und bleibt München der Maßstab. Und die sind zweiter in der UZ-Statistik und zweiter in der PP-Statistik. Wie es aussieht, wenn das PP den Unterschied ausmacht, hat man gut beim letzten Duell zwischen München und uns gesehen.
Insgesamt gute Specialteams hin oder her: In den Playoffs machen Kleinigkeiten den Unterschied aus und dann eben auch das Powerplay.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0