Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bootycall

[EBB-Vertrag]
[Altes Thema | geschlossen ] James Sheppard / EHC Kloten bis 2018

32 Beiträge in diesem Thema
vor 3 Stunden schrieb Mtts:

Denke schon mit Backmann, Petersen, Noebels und Sheppard sind wir da nicht schlecht aufgestellt

Ob ich die meisten als kreativ bezeichnen würde, weiß ich jetzt nicht. Allerdings wird das Thema kein Problem darstellen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt ja auch Spieler, die viel zu kreativ sind. Wie Darin Olver und Florian Busch. Bin ganz zufrieden mit Sheppard.

Letztes Jahr schon gewünscht und nun ist er da. Dass die Produktion in Kloten zuletzt nicht mehr so stark war, kann durchaus auch an der Trümmertruppe an sich gelegen haben. Musste die letzte Saison ein paar Mal sehen. Deron Quint wurde ja vor Jahren auch schon mal aus Kloten verjagt. Trotz beinahe 1 PPG... War auch ein recht solider Spieler. ;) DuPont ja ebenso...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sheppard ist zwar nicht der Spielertyp, den ich bevorzugt hätte, aber mit seiner Energie und seiner Zweikampfstärke wird er hoffentlich ein Gewinn sein. Bin auf die ersten Eindrücke von ihm gespannt.

Eisbärfanatic13 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne gute Verpflichtung wie ich finde. Euer Kader ließt sich diese Saison richtig stark!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Attacke! Die Eisbären planen den Großangriff auf die DEL-Spitzenclubs München, Mannheim und Köln.

Als letztes Puzzle-Teil für den erneuerten Kader verpflichtete der Ex-Meister den Kanadier James Sheppard (29).

Bären-Sportdirektor Stephane Richer (51): „James Sheppard wird mit seinem Körper und seiner Energie viel Schwung in unser Spiel bringen.”

Der 1,85 Meter große Sheppard spielte vier Jahre in der NHL für Minnesota Wild, später für die San José Sharks und die New York Rangers (insgesamt 431 Spiele). Zuletzt war er in der Schweiz in Kloten. Nun soll er in der ersten Angriffsreihe zwischen Nick Petersen (28) und Sean Backman (29) wirbeln.

Möglich wurde der Transfer, weil die Eisbären am Dienstag den Vertrag mit Kyle Wilson (32) auflösen konnten. So wurde eine der Lizenzen für Importspieler frei (elf sind erlaubt, neun dürfen pro Spiel eingesetzt werden).

Auch die Anschutz-Gruppe half kräftig bei der Erneuerung des Kaders mit.

Richer: „Wir sind der AEG sehr dankbar, dass sie uns zusätzliche finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt hat, damit wir in diesem Sommer Verträge auflösen konnten.“

http://www.bild.de/sport/mehr-sport/eishockey/kanada-kracher-fuer-die-eisbaeren-52556132.bild.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

James Sheppard wird auf der Eisbären-HP mit der Rückennummer 88 gelistet.

bearbeitet von DynamoJan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtige Entscheidung!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb powerbreak:

Richtige Entscheidung!

Inwiefern?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es soll angeblich heftige Diskussionen / Bedenken gegeben haben, ob man diese Nr vergeben soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb powerbreak:

Es soll angeblich heftige Diskussionen / Bedenken gegeben haben, ob man diese Nr vergeben soll.

Ja das hab ich mir auch gedacht. Andererseits ist der Kerl Kanadier und  Schymainski läuft auch mit der Nummer auf, ebenso tragen auch ein paar die 18. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0