Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Slot S.W.W.1988

Schwenninger Wild Wings Hauptrundenspiele

953 Beiträge in diesem Thema
vor 6 Minuten schrieb Schradin:

Bedenklich finde ich das jetzt überhaupt nicht, zumal wir ja am Donnerstag gegen eine sehr starke Defensive 4 Tore gemacht haben; die Einstufung der angeblch schwächsten Defensive bezieht sich ja auch nur auf die 36 Spiele der bisherigen Saison der Straubinger (inklusive der Ära Stewart) und berücksichtigt etwa nicht, dass diese Defensive in den letzten 5 Spielen deutlich verbessert war. Wie wir heute im Stadion live miterleben durften, stand da im Gegenteil eine sehr solide Straubinger Defensive, die wohl (hoffentlich) auch noch anderen unserer Konkurrenten Probleme bereiten wird.

Solche schlechteren Spiele gibt es immer mal wieder und auch unter den folgenden 15 Spielen wird es die geben, wir müssen halt schauen, dass wir regelmäßig einen positiven Punktausgleich anderswoher bekommen.

 

Perfekt zusammengefasst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Schradin:

 

Ich würde mich aber nicht wundern, wenn es am 2. Januar endlich mal gelänge, Punkte aus Berlin mitzunehmen, wo die Eisbären wieder in der Favoritenrolle sein werden, und der SERC wieder mit seinem Defensiv-System dagegen haltten will (würde die Serie Sieg-niederlage-Sieg-Niederlage fortsetzen ...)

Nur hat Berlin was gutzumachen nachdem sie heute verloren haben. 

Spannend wird es allemal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich hier lese,die Mannschaft war nicht bei 100% kann ich das nicht unterschreiben.Ich finde das Team hat  vollen Einsatz gezeigt und alles gegeben.Die Straubinger standen in der Defensive verdammt gut und liesen nur sehr wenige Torchancen zu.Der Spielverlauf spielte Straubing natürlich voll in die Karten.Eventuell wäre es anderst gelaufen wenn wir in Führung gegangen wären.Es hat sich wieder mal gezeigt wie ausgeglichen die Liga ist.Für die angereisten Fans aus Straubing natürlich ein Feiertag.Der Support war wirklich beeindruckend.Glückwunsch zum Sieg.

kiosk5 und Hockeymen24 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Stunden schrieb Serc1993:

Glückwunsch Straubing zu 3 Punkten, Pizzaschreck wird heute nicht zu bezwingen sein.

Hab das Spiel nicht gesehen, aber das der Typ unser bester deutscher Ref sein soll ist schon sehr sehr fragwürdig...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb FDS-Frosch:

Also wenn ich hier lese,die Mannschaft war nicht bei 100% kann ich das nicht unterschreiben.Ich finde das Team hat  vollen Einsatz gezeigt und alles gegeben.Die Straubinger standen in der Defensive verdammt gut und liesen nur sehr wenige Torchancen zu.Der Spielverlauf spielte Straubing natürlich voll in die Karten.Eventuell wäre es anderst gelaufen wenn wir in Führung gegangen wären.Es hat sich wieder mal gezeigt wie ausgeglichen die Liga ist.Für die angereisten Fans aus Straubing natürlich ein Feiertag.Der Support war wirklich beeindruckend.Glückwunsch zum Sieg.

Ich sage nicht, dass die Mannschaft körperlich nicht alles gegeben und versucht hat. Ich Glaubens, dass wir emotional das unglaubliche München Spiel noch nicht verarbeitet hatten. Wir waren fällig, so wie München das beI uns war.  Das ging nicht nur der Mannschaft so, sondern asuch den Fans. Irgendwie haben wir gestern keinen vernünftigen support hingekridgt.

kiosk5 und Jefferson gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am ‎25‎.‎12‎.‎2017 um 18:04 schrieb WildWinger:

Mag ja sein, aber die Chancen stehen momentan gut. Einen "Super Lauf" sehe ich bei Straubing nicht und Augsburg reisst gerade auch keine Bäume aus. Jetzt, wo man endlich mal seit Jahren so weit oben steht, muss man die Chance ergreifen. Und mit den gezeigten Leistungen sowieso...

Vielleicht nicht "Super Lauf", aber die haben regelmäßig gepunktet.

Ich glaube nicht das die als Schlußlicht die Saison beenden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb FDS-Frosch:

Also wenn ich hier lese,die Mannschaft war nicht bei 100% kann ich das nicht unterschreiben.Ich finde das Team hat  vollen Einsatz gezeigt und alles gegeben.Die Straubinger standen in der Defensive verdammt gut und liesen nur sehr wenige Torchancen zu.Der Spielverlauf spielte Straubing natürlich voll in die Karten.Eventuell wäre es anderst gelaufen wenn wir in Führung gegangen wären.Es hat sich wieder mal gezeigt wie ausgeglichen die Liga ist.Für die angereisten Fans aus Straubing natürlich ein Feiertag.Der Support war wirklich beeindruckend.Glückwunsch zum Sieg.

Man kann ja auch immer nur so gut sein wie es der Gegner zulässt... Klingt etwas abgedroschen, ist aber so...

Gestern lief bei uns allgemein nicht viel zusammen... 

Man hatte 40 min Zeit um 2 Tore zu egaliesieren und hat es nicht geschafft...

Tim Bender hab ich noch nie so Fehler und Flatter Haft gesehen wie gestern speziell im ersten Drittel 

Pat hat sich gestern ein bisschen vercoacht... Oder hat einfach Onkel Pokel aufgepasst und seine Straubinger perfekt auf Schwenningen eingestellt!? 

Unserer Fans wirkten satt, oder hatten sie noch Halsschmerzen vom Donnerstag? 

Sogar der Kaffee (nächster Kiosk beim Fanshop)  ging aus Anfangs 3 tes Drittel... 

Kurzum WIR (nicht nur die Mannschaft)

Waren gestern nicht bei 100 Prozent... 

Da die Liga, wie du es ja schon selber geschrieben hattest sehr ausgeglichen ist hat es mit der Gesamtleistung gestern leider für uns nicht gereicht... 

Nicht soo schlimm... Aber eben irgendwie vermeidbar, weil eben nicht so viel gefehlt hat für Punkte 

Zum Glück konnte wenigstens Krefeld den Hähnen noch ein.Punkt abnehmen... Sonst wären wir trotz der guten Leistungen in den letzten Tagen nicht mehr 5 ten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus meiner Sicht ist es so:

Wenn bei uns alles stimmt, können wir gegen jeden gewinnen. Stimmt nur ein Rädchen minimal nicht, können wir gegen alle verlieren.

 

Glückwunsch an Straubingen, sie haben gut gespielt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So sieht's aus. Aber der Lauf der Straubinger unter Pokel ist derzeit auch nicht von schlechten Eltern, hätte ich dem guten Tom gar nicht so zugetraut ;) Ich bin mir aber sicher, dass Cortina wie so oft die richtigen Schlüsse aus der Partie ziehen und die richtigen Worte finden wird.

Dass so viele Spieler zurückgekommen sind, ist für uns nun ganz wichtig. Maurer macht seinen Job in der Defensive immer noch sehr gut, die Arbeiterreihe funktioniert auch mit El-Sayed sehr gut, von daher habe ich da momentan wenig Bauchschmerzen. Cortina wird die restlichen Reihen "funktionierend" hinbiegen.

Man darf auch nicht vergessen, dass wir immer noch 5. sind und mit 5 Punkten Vorsprung auf Düsseldorf, die in den kommenden Spielen 2 mal der direkte Gegner sind, sind das für mich die Spiele, die zählen. Berlin ist Bonus und Krefeld wird nochmal alles versuchen wollen um an die Top 10 zu kommen, wird also auch nicht einfach. Machbar aber allemal, wenn alles passt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden