Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Slot S.W.W.1988

Schwenninger Wild Wings Hauptrundenspiele

953 Beiträge in diesem Thema

Ich lese jetzt wiederholt "Dauernörgler". Wer sind die denn? Oder überlese ich die Hälfte?

 

 

kiosk5 gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werden zum Glück immer weniger...bzw. immer leiser..

Muss jeder selber wissen. Namen werde ich hier keine (mehr) nennen:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man könnte auch sagen 1/3 ist still und 2/3 sind plötzlich zu "Träumern" geworden ;)

Wie man Dauernörgler interpretiert ist doch auch Ansichtssache, wenn ich aber beispielsweise immer betonen muss, dass es nicht meine Meinung sondern die Meinung vieler ist, wenn ich immer betone, dass es gar keine Kritik ist um "Kritik" wie es andere interpretieren zu "tarnen", wenn ich despektierlich davon spreche, dass man Gulaschkanonen und Spieler im Kader hat die nix können außer schnell gegen die Bande rasen.. Dann kann man den Eindruck gewinnen, dass man deutlich kritischer eingestellt ist, als unbedingt notwendig. Vielleicht fühlt sich ja jemand angesprochen ;) In vielen Punkten ist das auch richtig und wichtig, man sollte dann eben nur nicht von Spieltag 29 auf 30 plötzlich zu Playoffträumer werden. Für mich hat sich immer noch nicht so viel geändert, gut Giliati hat den Schlittschuh zum Bremsen benutzt, als er den Puck durch die Beine ließ.. Aber ist deswegen jetzt plötzlich alles anders? ;)

Wie schon im anderen Thread geschrieben: Es machen meines Erachtens einige Leute bessere Arbeit als von ihnen erwartet, das kann man durchaus auch so honorieren. Nichtsdestotrotz steht noch einiges an Arbeit aus, wenn man sich in den Sphären bewegen möchte, die Burger immer wieder als Ziel genannt hat. Mittelfristig darum mitspielen wo wir jetzt sind schafft man nur, wenn man sich professioneller aufstellt. Und damit bewegt man sich auch immer weiter an die 5000 Zuschauer heran, das hilft wiederum beim erreichen der Platzierungsziele.. Für diese Saison bin ich vollkommen bei Cortina, der jeden Tag ein bisschen besser werden will und von Spiel zu Spiel denkt. Wir Fans dürfen natürlich auch auf die Tabelle schauen und es genießen.

Neckartäler und Black Forest gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Stunden schrieb Serc1993:

 

 Nichtsdestotrotz steht noch einiges an Arbeit aus, wenn man sich in den Sphären bewegen möchte, die Burger immer wieder als Ziel genannt hat. Mittelfristig darum mitspielen wo wir jetzt sind schafft man nur, wenn man sich professioneller aufstellt.

Na, das fällt aber jetzt (gemäß gewisser User) hier auch unter "Nörgeln".

Ansonsten ist es doch schön, dass die "rosaroten-Brille-Träger" diese Saison auch mal ihren Auftritt haben, wo doch in den letzten Jahren außer heißer Luft nichts kam.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12/11/2017 um 11:00 schrieb kiosk5:

Maurer-Danner-Wörle ist momentan sicherlich mit die heißeste Defensiv-Sturmreihe der Liga.

Überragend, was die drei seit Wochen gegen die Top-Blöcke des Gegners abliefern.

Und auch einen Herpich kann man nicht genug loben... Der Kerl hat echt an sich gearbeitet, ist jetzt läuferisch auf gutem Niveau und ist einer, der dem Gegner permanent unter die Haut geht... Dazu noch ein Eigengewächs, was will man mehr?

 

Herpich hat einen Wahnsinns Sprung gemacht, was niemand für möglich hielt ist eingetroffen, er hat Kurth ganz klar überholt. So leid es mir tut, aber Marcel ist nach seiner überragenden ersten Saison nur noch auf dem Weg nach unten, ihm würde der Weg, den Sacher gegangen ist, noch einmal in die 2. Liga nicht schaden. 

 

Jefferson, whiplash, kiosk5 und 1 anderem gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Herpich hat einen Wahnsinns Sprung gemacht, was niemand für möglich hielt ist eingetroffen, er hat Kurth ganz klar überholt. So leid es mir tut, aber Marcel ist nach seiner Überragender 
ersten Saison nur noch auf dem Weg nach unten, ihm würde der Weg, den Sacher gegangen ist, noch einmal in die 2. Liga nicht schaden. 
 


Kurth hat noch Vertrag. Ich bin mal gespannt ob er genauso vernünftig ist wie Sacher! Schaden würde es ihm auf keinen Fall!
Im umkehrschluss ist er jemand den man ohne Probleme in die 4. Reihe stecken kann. Aber ob das zielführend ist????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Problem von Kurth ist nach wie vor die ihm irgendwann abhanden gekommene Geschwindigkeit und Mobilität.

Gute Hände und ein überragendes Spielverständnis hat er ja immer noch... Diesbezüglich wird er vermutlich sogar mit der beste Deutsche in unserem Team sein.

Nur bringt dir das halt alles nix, wenn dir das Spiel an sich zu schnell ist...

Würde mir sehr wünschen, daß er wieder die Form der ersten Saison findet... Denn ich halte ihn nach wie vor für einen Klasse-Eishockeyspieler...

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb Eisbär:

Herpich hat einen Wahnsinns Sprung gemacht, was niemand für möglich hielt ist eingetroffen, er hat Kurth ganz klar überholt. So leid es mir tut, aber Marcel ist nach seiner überragenden ersten Saison nur noch auf dem Weg nach unten, ihm würde der Weg, den Sacher gegangen ist, noch einmal in die 2. Liga nicht schaden. 

 

vor 8 Stunden schrieb kiosk5:

Würde mir sehr wünschen, daß er wieder die Form der ersten Saison findet... Denn ich halte ihn nach wie vor für einen Klasse-Eishockeyspieler...

 

Er sollte DRINGENST mal bei D. Reul nachfragen... Kurth wurde falsch trainiert, was seinen Körper angeht. Er hat viel zu viel auf Masse trainiert und hat so seine Stärken (Beweglichkeit, Wendigkeit) verloren. Das allerdings wieder zurück zu bekommen, wird extrem schwer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Zitat

Aus del.org:

"Simon Danner brachte es zuletzt auf den Punkt. „Wichtig ist, dass wir die Konkurrenten hinter uns fernhalten. Was mit den Mannschaften vor uns passiert, interessiert uns nicht. Wir bleiben dabei: Ein Platz unter den Top-10 oder besser ist das Saisonziel.“"

Danner drückt präziser aus, was ich mit "Nicht auf direkte PO - Teilnahme schielen... die Konkurrenz um P10 auf Abstand halten, wenn das gelingt, sieht man schon was geht ;) 

Jefferson gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Stunden schrieb WildWinger:

Na, das fällt aber jetzt (gemäß gewisser User) hier auch unter "Nörgeln".

Ansonsten ist es doch schön, dass die "rosaroten-Brille-Träger" diese Saison auch mal ihren Auftritt haben, wo doch in den letzten Jahren außer heißer Luft nichts kam.

Was meinst Du wofür so ein Forum da ist? Hier wird eben diskutiert. Nicht mehr und nicht weniger. Oder glaubst du das die Verantwortlichen mit gespitzem Bleistift auf Deine Tipps warten um dich irgendwann direkt aus deinem Keller zum Sportdirektor zu machen? Heisse Luft ist besser als kalter Kellermief.😀

Swisswing gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden