Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Slot S.W.W.1988

[Altes Thema | geschlossen ] Schwenninger Wild Wings in der Sommerpause

190 Beiträge in diesem Thema

Fans zeigen sich zufrieden - Umfrage bei den DEL-Fans

http://www.nq-online.de/nq_53_39348_Fans-zeigen-sich-zufrieden.html

200 Fans wurden in Schwenningen befragt, wie sie ihren Club selbst bewerten und dabei kam am Ende Platz 8 heraus. Nürnberg wurde 1. an diesem DEL-Standort ist man mit seinem Club am zufriedensten.

So schlecht sieht es dann bei uns mit Platz 8 in Schwenningen auch nicht aus... ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 39 Minuten schrieb Slot S.W.W.1988:

Fans zeigen sich zufrieden - Umfrage bei den DEL-Fans

http://www.nq-online.de/nq_53_39348_Fans-zeigen-sich-zufrieden.html

200 Fans wurden in Schwenningen befragt, wie sie ihren Club selbst bewerten und dabei kam am Ende Platz 8 heraus. Nürnberg wurde 1. an diesem DEL-Standort ist man mit seinem Club am zufriedensten.

So schlecht sieht es dann bei uns mit Platz 8 in Schwenningen auch nicht aus... ;-)

Hat jemand die kompletten Umfrageergebnisse? Kurzes googlen hat mir nichts ausgespuckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb bazz-dee:

Hat jemand die kompletten Umfrageergebnisse? Kurzes googlen hat mir nichts ausgespuckt.

Im Eishockeynews Rückblick steht alles drin. Halte nicht viel von solchen Umfragen und habe daher nur kurz drüber gelesen. Der Aussagewert ist relativ begrenzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass sowas nun von dir kommt war irgendwie klar. Man muss, wenn die Mehrheit der nicht-Forenschreiber anders denkt, ja wenigstens versuchen seine Herde hier im Zaum zu halten. Alles was da stört, hat eben keine Aussagekraft. Oder sind Spinner wie Slot, die es zu positiv sehen. Genialer Plan ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 19 Minuten schrieb Serc1993:

Dass sowas nun von dir kommt war irgendwie klar. Man muss, wenn die Mehrheit der nicht-Forenschreiber anders denkt, ja wenigstens versuchen seine Herde hier im Zaum zu halten. Alles was da stört, hat eben keine Aussagekraft. Oder sind Spinner wie Slot, die es zu positiv sehen. Genialer Plan ;)

Weiß nicht, was solche geistlosen Bemerkungen sollen. Ich habe meine Meinung kundgetan und wem sie nicht gefällt, soll sie einfach überlesen. Aber ich weiß natürlich auch, dass Leute, die keine Argumente besitzen, immer in dieselben durchsichtigen Verhaltensmuster fallen......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geistlos ist es alles, was einem nicht in den Kram passt als nicht relevant abzutun. Die Umfrage hat durchaus gezeigt, dass die Wild Wings in diesen Punkten durchaus im Mittelfeld mitspielen. Das sollte also auch in ferner Zukunft das Ziel sein, wurde so von Burger ja auch zu Beginn des DEL-Abenteuers tituliert. Die Art und Weise wie das sportliche an das Stadionumfeld angeglichen werden kann, da ist Diskussionsbedarf vorhanden. Da kannst aber nicht gleich sagen: "2800 finden mein Stadion schön, die sind alle dumm und ihre Meinung irrelevant."

Interessanter als die Gesamtbetrachtung wäre hier nun aber, wenn jemand diesen Rückblick für die Wild Wings dezidiert einstellt, damit man über die einzelnen Positionen diskutieren kann. Beispielsweise Ticketing ist dann ein Punkt, der sich zu dieser Saison gravierend wandelt. also schaun mer mal. Merchandising soll was getan werden usw usf. Daher: Status quo durchaus interessant und mit auch wenigen Teilnehmern durchaus Aussagekräftig, man muss nur die Chance nutzen und eine ähnliche Befragung dann tun, wenn die eingeleiteten Schritte Früchte tragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir sollten nicht vergessen, dass wir nach den ersten beiden -sportlich planlos verschenkten- Jahren in der DEL ein Konzept erarbeitet haben und zudem unsere Strategie und Ausrichtung änderten und damals sagten unsere Verantwortlichen, es würde 3 Jahre dauern, bis wir erste Früchte tragen können... Das 3. Jahr wäre demnach erst nach der kommenden Saison um...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Wir" haben gar nix erarbeitet, wenn dem so wäre, dann wäre man Dauergast in den PPO denn wir sind Götter :) :D. Erarbeitet haben das ein paar Unfähige. Die übrigens keiner gezwungen hat ständig Systeme umzuschmeißen, von daher kein Mitleid. Ja, rein theoretisch ist die kommende Saison nun der Zeitpunkt, der zeigt ob man genug gelernt hat oder nicht. Aber das nicht wegen irgendwelcher Aussagen sondern der Tatsache, dass das sportliche "Kompetenz"team nun ein zweites Jahr in Folge mit viel Zeit zur Kaderzusammenstellung verbringen konnte. Da sollte das Etatpotential also ausgereizt werden.

bearbeitet von Serc1993

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.5.2017 um 14:54 schrieb Serc1993:

Geistlos ist es alles, was einem nicht in den Kram passt als nicht relevant abzutun. Die Umfrage hat durchaus gezeigt, dass die Wild Wings in diesen Punkten durchaus im Mittelfeld mitspielen. Das sollte also auch in ferner Zukunft das Ziel sein, wurde so von Burger ja auch zu Beginn des DEL-Abenteuers tituliert. Die Art und Weise wie das sportliche an das Stadionumfeld angeglichen werden kann, da ist Diskussionsbedarf vorhanden. Da kannst aber nicht gleich sagen: "2800 finden mein Stadion schön, die sind alle dumm und ihre Meinung irrelevant."

Interessanter als die Gesamtbetrachtung wäre hier nun aber, wenn jemand diesen Rückblick für die Wild Wings dezidiert einstellt, damit man über die einzelnen Positionen diskutieren kann. Beispielsweise Ticketing ist dann ein Punkt, der sich zu dieser Saison gravierend wandelt. also schaun mer mal. Merchandising soll was getan werden usw usf. Daher: Status quo durchaus interessant und mit auch wenigen Teilnehmern durchaus Aussagekräftig, man muss nur die Chance nutzen und eine ähnliche Befragung dann tun, wenn die eingeleiteten Schritte Früchte tragen.

Sage und schreibe 200 Befragte pro Verein sind nicht repräsentativ.  Wie will man da aussagekräftige Zahlen erstellen, zumal man z.B. gar nicht weiß, z.B. Männer und Frauen, welche Arten von Fans (Dauerkarten oder Gelegenheitsbesucher) oder welche Altersstruktur die Befragten haben?

Aber wie sagt man so schön: man soll nur der Statistik vertrauen, die man selber gefälscht hat....

Eisbär gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 12.5.2017 um 15:49 schrieb Slot S.W.W.1988:

Wir sollten nicht vergessen, dass wir nach den ersten beiden -sportlich planlos verschenkten- Jahren in der DEL ein Konzept erarbeitet haben und zudem unsere Strategie und Ausrichtung änderten und damals sagten unsere Verantwortlichen, es würde 3 Jahre dauern, bis wir erste Früchte tragen können... Das 3. Jahr wäre demnach erst nach der kommenden Saison um...

Papier ist geduldig.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.