Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

thomas_1685

Kaderplanung 17/18 - Straubing

1.153 Beiträge in diesem Thema

@Ambri-Piotta

Wieso sollten wir auch Audi Panthers heißen? Wenn dann müssten wir MediaSaturn Panthers oder EDEKA Panthers heißen ;)

Das Engagement von Audi hält sich leider sehr in Grenzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb ProTigers:

Ein eher zweideutiges Interview von Oblinger am Dienstag. Aber spätestens nach dem Rundumschlag von Vogl beim Telekom Interview, dürfte spätestens klar sein, dass nicht alles stimmt. Vogl ist ein sehr ruhiger Typ, verdammt professionell, den so schnell nichts aus der Ruhe bringt. Deshalb muss was passieren zur neuen Saison. 

zuerst ist das mal der Manager und der Trainer gefragt. Warum zun wiederholten mal der schwache Herbst, desaströse Auftritte ohne Leidenschaft, zu viele Gegentore, zu einfache Gegentore, warum kamen Leistungsträger nicht auf Touren, Fitness?,  Spielermaterial und sollte es schon Verträge geben, viell. um Aufhebung nachdenken, siehe Hedden.

Ein AL im Tor benötigen wir m.M.n nicht zwingend. Deshalb hat uns McIntyre auch kein Spiel gewonnen. Was an der Abwehr liegt. Wir brauchen eine sattelfeste Abwehr, die den Namen auch verdient hat. Wo wir schon beim Thema wären. Ich denke, dass man um eine dritte AL im Tor nicht rum kommt. Einen Stayer, mehr physis, Präsenz usw.

Sharrow für Yeo

Wisnewski für Edwards

Daschner für Bettauer

Brandt für Jobke

Renner, Klassen 

Tommy Cross Neu

Im Sturm würde ich von den Ausländern nur Connolly und M. Zalewski halten.

Mike Halmo für Williams

Zengerle für S. Zalewski

Gawlik für Röthke 

Ullmann für Koper

Knackstedt für Mitchell

Peter Mueller für Hedden

Oblinger, Brandl behalten

Vertrag Loibl und Schönberger

 

 

Tor 1. Variante Vogl , Eisenhut

Tor 2. Variante AL, Vogl

Tommy Cross - Wisnewski, Sharrow - Daschner, Brandt - Klassen, Gläßl - Renner, Dotzler

M.Zalewski - Zengerle - Halmo

Peter Mueller - Connolly - Loibl

Gawlik - Ullmann - Oblinger

Schönberger - Brandl - Knackstedt

 

 

Servus.

Gibt's eigentlich Anzeichen um wie viel euer Etat nächste Saison steigen könnte? Für den genannten Kader sollten es schon 2-2,5 Mio zusätzlich sein 

Bubba gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb moosbüffel:

Servus.

Gibt's eigentlich Anzeichen um wie viel euer Etat nächste Saison steigen könnte? Für den genannten Kader sollten es schon 2-2,5 Mio zusätzlich sein 

Das ist ein Wunsch, ohne einen genauen Etat zu kennen. Wobei, ob der Kader 2 Mille mehr verschlingen würde, halte ich für übertrieben. Denn auch Hedden , Williams, Yeo, Edwards, Röthke, Mitchell hatten oder haben sicher auch ordrntliche Verträge in der Tasche. Wie sich aber das auf einzelne Spieler niederschlägt, werden wir nie erfahren. Deshalb müßig zu diskutieren. Keiner weiss, was deutsche wie ein Ullmann, Brandt oder auch Daschner noch aufrufen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb ProTigers:

Das ist ein Wunsch, ohne einen genauen Etat zu kennen. Wobei, ob der Kader 2 Mille mehr verschlingen würde, halte ich für übertrieben. Denn auch Hedden , Williams, Yeo, Edwards, Röthke, Mitchell hatten oder haben sicher auch ordrntliche Verträge in der Tasche. Wie sich aber das auf einzelne Spieler niederschlägt, werden wir nie erfahren. Deshalb müßig zu diskutieren. Keiner weiss, was deutsche wie ein Ullmann, Brandt oder auch Daschner noch aufrufen können.

Dann sag ich mal 1,5 Mio mehr ;-).

Mir ging es auch vor allem um Spieler wie Cross, Mueller, Zengerle oder Wisnewski

Allein aufgrund seines aktuellen Vertrages dürfte ein Spieler wie Cross nicht für unter 250.000€ netto nach Europa kommen, Mueller ist einer der Topverdiener bei RedBull Salzburg (da hab ich von Etatschätzungen gelesen die auch in der DEL zu den Top6 gehören würden)

Zengerle ist zumindest dieses Jahr in der SHL an der Umstellung auf die große Eisfläche gescheitert, ob ihr euch da einen Gefallen tun würdet glaub ich nicht grade. Nachdem was er in Schweden verdienen konnte, wird er m.M.n. auch schwer bereit sein, beim Gehalt auf DEL-Niveau zu gehen.

An Wisnewski glaub ich vor allem aufgrund seiner Olympiateilnahme nicht. Er wäre schön blöd jetzt vor Olympia irgendwo zu unterschreiben, sollte er halbwegs vernünftige Spiele in Südkorea abliefern, werden da eher Vereine aus KHL, SHL oder NLA zum Zug kommen. 

Bei Sharrow und Halmo könnte ich mir schon gut vorstellen, dass sie in euer Anforderungsprofil passen. Wobei es bei Sharrow natürlich davon abhängt ob und was Wolfsburg an Vertragsangebot abgibt zwecks dortiger Verlängerung. Bei Halmo bin ich aber bei dir, könnte sowohl vom Finanziellen als auch vom Spielertyp sehr gut zu euch passen.

U-Boss gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal nüchtern geguckt, wen man behalten muss, wer gehen kann :

Behalten : Vogl , Dotzler, Madaisky, Klassen, Yeo ( kann ) Renner

Loibl, Connolly, Schönberger ( Vertrag) M. Zalewski

Gehen muss: Hedden ( wenn nicht Vertrag ), Edwards, Brandl, MacKinnon, Röthke, S. Zalewski, Williams, Brandl, Mitchell, Koper....

 

Gerüchtete Zugänge: Brandt, Daschner, Ullmann

 

Neuer AL Goalie oder MacIntyre verlängern

Neuer Coach sollte kommen, denn der Pokel Effekt ist verpufft und vollends bin ich nicht überzeugt von ihm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei Pokel stellt sich halt die Frage der Alternativen. Ich kann mir schon vorstellen, dass er bei einer kompletten Vorbereitung und anschließender Saison was reißen kann. Hat er ja bei seinem vorherigen Arbeitgeber auch getan. Könnte mir auch vorstellen, dass er den ein oder anderen Kontakt nach Übersee hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ein anderer Trainer, dann jetzt verpflichten oder bei Pokel bleiben.

Dieser sollte bei der Zusammenstellung mitarbeiten und seine Vorstellungen einfließen lassen, ansonsten geht man wieder das Risiko ein, dass das Team nicht zu den Vorstellungen des Trainers passt.

bitte nicht mit dem Argument kommen ein guter Trainer muss mit dem Vorhandenen arbeiten können. Diese Trainer sind entsprechend begehrt und ob SR einen dieser Sorte bekommen kann ist mehr als ungewiss 

gei14, U-Boss und sabuu gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Straubing Tigers haben eine weitere Förderlizenz an einen Torhüter vergeben: Klaus Hieronymus hat am heutigen Freitagvormittag seine erste Trainingseinheit mit dem DEL-Team absolviert.

„Die Lizenzierung ist der Lohn für seine harte Arbeit im Trainings- und Spielbetrieb während der kompletten Saison beim EHC Straubing. Nun kann Klaus bei uns weitere Erfahrungen sammeln“, sagt Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers.

Der 19-jährige Hieronymus ist aktuell Torhüter der U19 des EHC Straubing und hat auch bereits für die erste Mannschaft seinen Mann gestanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Bootycall:

Die Straubing Tigers haben eine weitere Förderlizenz an einen Torhüter vergeben: Klaus Hieronymus hat am heutigen Freitagvormittag seine erste Trainingseinheit mit dem DEL-Team absolviert.

„Die Lizenzierung ist der Lohn für seine harte Arbeit im Trainings- und Spielbetrieb während der kompletten Saison beim EHC Straubing. Nun kann Klaus bei uns weitere Erfahrungen sammeln“, sagt Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers.

Der 19-jährige Hieronymus ist aktuell Torhüter der U19 des EHC Straubing und hat auch bereits für die erste Mannschaft seinen Mann gestanden.

 

 

Manchmal sind die Pressemitteilungen schon lustig.........Das Beispiel von Klaus Hieronymus zeigt, dass es Nachwuchsspielern bei uns mit Fleiß und Einsatz möglich ist, DEL- Luft zu schnuppern“.......

Warum hat man Hieronymus zu den Tigers geholt ? Klar, weil man in Training mind. 2 Torhüter braucht um einen Trainingsablauf abzuwickeln.

Dies ist aber nach dem Abgang von McIntyre nicht mehr möglich gewesen, da immer einer der beiden DSC`ler , wenn überhaupt, nur am jeweiligen Spieltag zur Verfügung steht.

 

Die Öffentlichkeitsarbeit ingesamt sollte deutlich verbessert werden, nicht das vorgaukeln von Nachwuchsförderung.

 

 

Warrior, tim, Lee Goren und 3 anderen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Völlig klar. Jeder der sich auskennt kommt zum gleichen Ergebnis... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden