Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

UnknownVs

Spielt mal Jürgen Rumrich und stellt den Kader für Saison 17/18 auf

1.526 Beiträge in diesem Thema

Der komplette Bericht aus dem SK Sonnenburg und Bohac wohl am Donnerstag wieder dabei...
https://m.suedkurier.de/sport/regionalsport/regionalsport-schwarzwald/Wild-Wings-Das-Verletzungspech-schlaegt-zu;art2816,9446006

Gesendet von meinem SM-N9005 mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich les da weder ein pro noch ein Contra. Wenn der Räder verstärkt eingeschalten ist hab ich tatsächlich einen kleinen Funken Hoffnung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Moger23:

Ich les da weder ein pro noch ein Contra. Wenn der Räder verstärkt eingeschalten ist hab ich tatsächlich einen kleinen Funken Hoffnung

Seh ich ähnlich.

Es würde jedenfalls keinerlei Sinn ergeben, von einem "eingeschalteten Radar" zu erzählen wenn man ohnehin keinerlei Möglichkeiten hätte, einen weiteren Transfer zu tätigen.

Da vertrau ich unseren Leuten jetzt mal und danke schon mal vorab dafür, falls der Kader tatsächlich nochmals ergänzt werden sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von der badischen Zeitung werden die Namen Marc Mancari ("passt aber nicht ins Konzept") und Sven Ziegler ("bekommt keine Eiszeit") genannt.

Ob das reines Name Dropping ist? Ich weiß es nicht.

bearbeitet von Neckartäler

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde vermuten, daß dies pures name dropping ist.

Mancari schließt der Autor ja von sich selbst schon aus und Berlin wird einen jungen, talentierten Deutschen wie Ziegler (wenngleich momentan überzählig) auch nicht abgeben.

 

korken gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man tatsächlich Geld für eine Nachverpflichtung hat, dazu noch eine AL-Lizenz frei, sollte man auch einen AL holen. Im Vergleich zu Ziegler ist selbst Schlager eine Scoringmaschine. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

Bereits am Donnerstag sind die Wild Wings in Berlin gefordert. Marc El-Sayed wird ganz sicher nicht dabei sein. Auch bei Andrée Hult und Istvan Bartalis sieht es nicht gut aus. „Ich gehe davon aus, dass es für beide am Donnerstag nicht reicht“, sagt Schwenningens Manager Jürgen Rumrich. Dagegen rechnet Rumrich wieder fest mit Dominik Bohac und Kyle Sonnenburg.

 

Rechnen wir mal realistisch durch: El-Syed fehlt länger, Hult evt auch. Für Bartalis wird es bis Donnerstag knapp, was aus meiner Sicht heisst, dass er maximal dieses Wochenende fehlen wird. Bohac und Sonnenburg sind dagegen wohl wieder einsatzbereit.

Heisst letztlich, dass mit El-Sayed EIN Spieler sicher länger fehlen wird. Seine Statistik: 11 Spiele, 0 Punkte, -5 Bilanz und eine Bullyquote von rund 50 Prozent.

Evt. fehlt Hult eine, zwei oder drei Wochen. Heisst letztlich, dass aktuell 1,5 Spieler länger ausfallen. Ist das nicht genau die Problematik, die JR vor der Saison als erledigt bezeichnet hat?
Wenn die WW jetzt den Markt sonsieren, heisst das für mich, dass sie das auch vorher schon machten, weil sie wussten, dass ein Baustein fehlt. Soll jetzt wirklich nicht böse sein, aber die, die vor Wochen noch zufrieden waren, sollten sich mal bitte fragen, ob angesichts dieser Verletztenliste die Forderungen nach einen weiteren Spieler nicht die ursprüngliche Zufriedenheit ad absurdum geführt wird.

Die einzige Problematik, die ich wirklich sehe, ist die Personalie Hult. Ein Schädel-Hirn-Trauma kann langwierig sein, kann aber auch übermorgen erledigt sein (dennoch sollte er diese Wochen NICHT spielen). Man weiss es nicht und kann auch keine Prognosen abgeben.

rueckraeumer gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb immmi:

Die einzige Problematik, die ich wirklich sehe, ist die Personalie Hult. Ein Schädel-Hirn-Trauma kann langwierig sein, kann aber auch übermorgen erledigt sein (dennoch sollte er diese Wochen NICHT spielen). Man weiss es nicht und kann auch keine Prognosen abgeben.

Und eben deswegen sollte man sich eben auch aktiv mit den Gesellschaftern auseinander setzen und die Problematik ansprechen. Und je nachdem was die Ärzte und Hult selbst momentan sagen eben schauen, ob er langfristig fehlt oder nicht. Und lieber kein unnötiges Risiko eingehen und ne Woche länger als kürzer ausfallen lassen. Bis dahin volle Zustimmung, ich bin der Meinung es muss einer kommen weil ein Torjäger fehlt und nicht weil El-Sayed länger nicht spielt. Da Werner da aber glasklar sagte, dass für den zusätzlichen AL keine Kohle da ist, kommt nun auch keiner. Für mich zwar nicht optimal aber von der Haltung richtig. Zumindest auch besser als sich in der Öffentlichkeit so zu äußern und dann beim kleinsten Gegenwind umzufallen, nur weil ein Hult 2-3? Spiele fehlt.

Das einzige was eben nicht passieren darf sind langfristige Verletzungen, die kriegen wir nicht abgefedert, da werden dann aber u.U Gelder frei die man dann investieren kann.

Was ich aber generell mal machen würde bei solchen Nachverpflichtungen ist die Art der Kommunikation verändern. Für viele ist es selbstverständlich, dass nochmal nachgelegt wird, die wenigsten interessiert es, dass das meist zu 100% aus der Tasche der Gesellschafter kommt. Da war der Fantalk schon ein Schritt in die richtige Richtung, sollte es im Verlauf der Saison zu einer Nachverpflichtung kommen, dann darf auch gerne so kommuniziert werden: "Nach Rücksprache mit unseren Gesellschaftern sind wir uns einig gewesen, dass wir die Chance, einen Spieler dieser Kategorie unter Vertrag zu nehmen, nicht verstreichen lassen können. Zur Realisierung des Transfers haben die Gesellschafter um Herrn Schulz zusätzliches Geld zur Verfügung gestellt, was deutlich macht, dass wir alles versuchen werden um diese Saison endlich wieder Playoffs zu spielen“, so die Worte von Matthias Roos, Sportdirektor und Geschäftsführer der Pinguine".

Dann weiß jeder woher es kommt, die Dankbarkeit ist vielleicht ein bisschen höher und die Akzeptanz für anderweitig getroffene Entscheidungen höher.

swiffi und immmi gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Serc1993:

ich bin der Meinung es muss einer kommen weil ein Torjäger fehlt und nicht weil El-Sayed länger nicht spielt.

Dieser Meinung bin ich schon seit August ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Minuten schrieb immmi:

Dieser Meinung bin ich schon seit August ;)

Ach nein wirklich? Ist in den diversen Foren und Gruppen noch gar nicht aufgefallen ;)

Seh ich ja auch so. Wobei bisher die grundsätzliche Mannschaftsleistung PC und JR eben recht gibt. Man muss nicht jeden Gegner aus der Halle schießen als Underdog.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf dein Facebook-Profil antworten

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden