Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Community durchsuchen: Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'[ERC-Vertragsverlängerung]'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Eishockey in Deutschland
    • DEL-Clubs
    • Rund um die DEL
    • DEB Ligen
  • Hockey-News Weltweit
    • Europäische Ligen
    • Nordamerikanische Eishockeyligen
    • Drop The Gloves international
    • Hockey-News weltweit
  • Internationale Turniere
    • Nationen Turniere
    • Vereinsturniere
  • Bierstand an der Blauen
    • Rund um die Webseite
    • Sport ist Mord
    • Kaffeeklatsch mit Weizen
  • in eigner Sache

Marker Groups

  • Members

3 Ergebnisse gefunden

  1. http://www.erc-ingolstadt.de/profis/newsdetail?id=5027 Der ERC Ingolstadt hält Stürmer Mike Collins. Beide Seiten einigten sich auf einen Vertrag bis 2020. ERC-Sportdirektor Larry Mitchell sagt: „Mike ist ein ehrlicher Arbeiter, der aber auch scoren kann. Er ist im besten Eishockey-Alter und hungrig auf Erfolg.“ Mitchell lotste Collins im vergangenen Sommer vom Ligarivalen Krefeld Pinguine an die Donau. Am Anfang noch mit Skepsis betrachtet, schwang sich der 27-jährige US-Amerikaner schnell zu einem der Publikumslieblinge empor. „Mike spielt mit Herz für die Mannschaft, nicht zuletzt auch in Unterzahlsituationen“, sagt Mitchell. „Er will immer gewinnen und ist im Team anerkannt. Mike hat meine Erwartungen genau erfüllt.“ „Anfangs hatte ich eher eine defensive Rolle, aber die Verantwortlichen gaben mir das Vertrauen, auch in einer offensiveren Reihe zu spielen. Ich habe gezeigt, dass ich auch dort gut aufgehoben bin“, sagt Collins. Aktuell führt der Stürmer sein Team sogar in der Scorerwertung an. In 40 Partien traf er zwölfmal, 15 weitere ERC-Tore bereitete er vor. Der sympathische Stürmer, der sich im November mit seiner Alexandra verlobte, sagt: „Ich möchte mich an dieser Stelle für die großartige Unterstützung unserer Fans bedanken. Ingolstadt ist ein toller Eishockeystandort mit einem guten Team. Wir hatten schwierige Phasen in dieser Saison, aber wir sind nun in die richtige Richtung unterwegs. Ich freue mich auf zwei weitere Jahre beim ERC Ingolstadt.“
  2. Thomas Greilinger bleibt über die Saison hinaus beim ERC Ingolstadt. Beide Seiten einigten sich auf eine Vertragsverlängerung um zwei Jahre. Der Stürmer führt in der aktuellen Saison mit zehn Toren und vier Vorlagen in 19 Spielen die clubinterne Punktewertung an. „Die Leistung, die Thomas Greilinger auch in dieser Saison wieder zeigt, lässt sich sehen“, sagt Sportdirektor Larry Mitchell. Im Oktober wurde der Angreifer sogar als DEL-Spieler des Monats ausgezeichnet. „‘Greile‘ verfügt über sehr gute Hände, über einen feinen Torriecher und auch die Leidenschaft, den Treffer unbedingt machen zu wollen. Das sind starke Qualitäten.“ Wie Sportdirektor Mitchell zeigt sich auch Greilinger sehr zufrieden mit der raschen Einigung: „Der ERC war mein erster Ansprechpartner und Larry hat mir ein gutes Angebot gemacht. Unsere Ideen haben sich gedeckt, wir haben nicht lange rumreden müssen.“ Der zweifache Familienvater fügt an: „Es freut mich, weiter beim ERC zu spielen. Es ist auch nicht selbstverständlich, dass man solange bei einem Verein ist.“ Greilinger steht bereits seit 2008 beim ERC unter Vertrag. 2010 erhielt der nunmehr 36-jährige Stürmer die Auszeichnung zum DEL-Spieler des Jahres. Der gebürtige Deggendorfer, mit 196 Toren und 233 Assists mittlerweile ewiger Rekordscorer des Clubs in dessen DEL-Geschichte, trug maßgeblich zur Meisterschaft 2014 bei. Sportdirektor Mitchell sagt: „Beide Seiten haben von Anfang an ihre klare Bereitschaft erklärt, dass man weiter zusammenarbeitet. Ich freue mich sehr, dass Thomas Greilinger weiter für den ERC spielen wird.“ http://www.erc-ingolstadt.de/profis/newsdetail?id=4909
  3. Petr Taticek hat gerade auf der Saisoneröffnungsfeier seine Vertragsverlängerung bis 2020 bekannt gegeben. Mit seinen deutschen Pass eine absolute Stütze im Team und vor allem in Sachen Arbeitseinstellung ein absolutes Vorbild für die jungen Spieler. Sehr gut