Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Community durchsuchen: Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'[ERC-Abgang]'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Eishockey in Deutschland
    • DEL-Clubs
    • Rund um die DEL
    • DEB Ligen
    • Deutscher Eishockey Bund
  • Hockey-News Weltweit
    • Europäische Ligen
    • Nordamerikanische Eishockeyligen
    • Drop The Gloves international
    • Hockey-News weltweit
  • Internationale Turniere
    • Nationen Turniere
    • Vereinsturniere
  • Bierstand an der Blauen
    • Rund um die Webseite
    • Sport ist Mord
    • Kaffeeklatsch mit Weizen
  • in eigner Sache

Marker Groups

  • Members

11 Ergebnisse gefunden

  1. [ERC-Abgang]

    Kael Mouillierat: Der 30-jährige Kanadier ackerte und erzielte 13 Tore, 19 weitere Treffer bereitete er vor. http://www.erc-ingolstadt.de/profis/newsdetail?id=5150
  2. [ERC-Abgang]

    Greg Mauldin: Der zweikampfstarke 35-jährige US-Amerikaner schloss die Saison mit 25 Punkten in 56 DEL-Einsätzen ab. http://www.erc-ingolstadt.de/profis/newsdetail?id=5150
  3. [ERC-Abgang]

    Tim Stapleton: Der 35-jährige US-Amerikaner war als Nachverpflichtung im Januar zum ERC gekommen. Er steuerte in 13 DEL-Einsätzen vier Tore und sechs Vorlagen bei. „Wir bedanken uns bei den scheidenden Spielern und bei Clayton Beddoes“, sagt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell. „Sie haben in der vergangenen Saison dazu beigetragen, dass wir die Hauptrunde auf dem vierten Platz abschlossen und die Viertelqualifikation erreichten. Viel Erfolg in der weiteren Laufbahn!“ http://www.erc-ingolstadt.de/profis/newsdetail?id=5150
  4. [ERC-Abgang]

    Benedikt Schopper: Die erste und bislang einzige Meisterschaft des ERC Ingolstadt ist unverrückbar mit dem Hünen aus der Oberpfalz verbunden. Der 33-jährige Verteidiger schoss die Panther mit einem Verlängerungstor in den Pre-Playoffs eine Runde weiter. Wie kein anderer lebte er auf dem Weg zum Titel auch unbedingten Willen vor: Als ihm der damalige Hamburger David Wolf im Halbfinale sieben Zähne ausschlug, spielte er einen Zahnarztbesuch später schon wieder. Schopper blieb insgesamt fünf Jahre in Ingolstadt, wo er auch eine Familie gründete und ein Haus baute. „Benedikt ist ein bodenständiger, anständiger Kerl“, sagt ERC-Sportdirektor Larry Mitchell. „Er hat für den ERC immer sein Bestes gegeben und die ERC-Geschichte mitgeschrieben. Wir wünschen seiner Familie und ihm alles Gute für die Zukunft.“ http://www.erc-ingolstadt.de/profis/newsdetail?id=5150
  5. [ERC-Abgang]

    Jacob Berglund wird den ERC verlassen. Quelle: ERC Homepage Irgendwie schade, aber er konnte auch nie wirklich Fuß fassen bei uns. Von dem her bin ich jetzt nicht über traurig, wäre warscheinlich eh der überzählige AL gewesen.
  6. [ERC-Abgang]

    http://www.donaukurier.de/sport/eishockey/ercingolstadt/berichte/Buck-vor-Abschied;art2619,3623513 mein Gott, lauter Vollidioten bei uns am Werk. Da schmeißt man den Trainer raus, merkt danach, dass kein Geld mehr für einen Nachfolger da ist und kommt dann auf die Idee den besten Spieler zu verkaufen, weil der gerade eine schlechte Phase hat und in jedem Spiel eine Sonderbewachung vom Gegner bekommt. So traurig was in diesem Verein abgeht.
  7. Der ERC Ingolstadt entlässt Tommy Samuelsson
  8. Brock Trotter signs with the Chicago Wolves in the AHL
  9. http://www.erc-ingolstadt.de/profis/newsdetail?id=4706 ffensiv-Power für den ERC Ingolstadt: Brock Trotter verstärkt die Panther zur neuen Saison. Der 30-jährige Kanadier ging zuletzt für den finnischen Spitzenclub Kärpät Oulu auf Punktejagd. Scoringstar in der AHL Larry Mitchell beobachtete den Stürmer schon seit dessen frühen AHL-Jahren. Der ERC-Sportdirektor sagt: „Lange war es eher ein Traum, Brock mal in meinem Team zu haben. In der American Hockey League war er ein absoluter Star. Er kam auch in der NHL und der KHL zum Einsatz. Umso mehr freue ich mich, dass es nun geklappt hat und Brock Trotter für den ERC Ingolstadt spielt.“ Zurück zu alter Stärke Dass der Rechtsschütze (1,78 Meter, 84 Kilogramm) überhaupt in Reichweite der DEL-Teams kam, hängt auch mit seiner Verletzungspause von 2012 bis 2014 zusammen. Der Stürmer unternahm sein Comeback in der russisch-dominierten KHL, ehe es über die schwedische Allsvenskan im Vorjahr nach Finnland ging. Trotter spielte besonders in der zweiten Saisonhälfte stark auf und erzielte nach seinem Wechsel zu Oulu in elf Spielen 14 Punkte. Scoutingreports, die ERC-Coach Tommy Samuelsson aus Nordeuropa organisierte, untermauern Trotters gute Form. Der Angreifer sagt: „Ich will diesen Schwung nach Ingolstadt mitnehmen und gleich in der Vorbereitung eine Stütze der Mannschaft werden. Ich bin ein offensiv ausgerichteter Stürmer und möchte meinen Teil zum Teamerfolg beitragen. Auch darum komme ich zum ERC – weil ich gute Chancen sehe, mit den Panthern Erfolg zu haben und auch in den Playoffs gute Vorstellungen zu zeigen. Ich freue mich auf die neue Saison und die DEL.“ Brock Trotter wird beim ERC Ingolstadt das Trikot mit der Nummer 19 tragen.
  10. Die Dresdner Eislöwen haben Thomas Pielmeier verpflichtet. Der DEL-Stürmer war zuletzt in Diensten der Schwenninger Wild Wings und des ERC Ingolstadt aktiv. Zuvor sammelte der 30-jährige Deggendorfer in Kaufbeuren, Ravensburg und Crimmitschau bereits Zweitliga-Erfahrung. Insgesamt absolvierte Pielmeier 409 Spiele in der DEL. https://www.del-2.org/nachrichten/del2/3121-eisloewen_verpflichten_neuen_stuermer.html
  11. Ingolstadt: Ein zweiter Quarterback für das Powerplay Offensivstarker Sullivan kommt - Trennung von Köppchen immer wahrscheinlicher EHN Teaser