Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

coemgen

Fans
  • Gesamte Inhalte

    43
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über coemgen

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag

Letzte Besucher des Profils

373 Profilaufrufe

Mein Verein

  • Kölner Haie
  • Mein Verein Kölner Haie
  1. In Köln zeigen aktuell weder Schiedsrichter noch Haie allzu großes Eishockeyverständnis. Die Haie spielen sich mal wieder amateurhaft ziemlichen Mist zusammen. Den Herren in gestreift würde ich in der Pause mal nen Crashkurs in Regelkunde empfehlen. Was die auf beiden Seiten übersehen ist ja unglaublich. Die sind ja komplett überfordert. Wolfsburg weiß das clever zu nutzen, liefert ein recht gutes Spiel ab und führt zu recht.
  2. Dem möchte ich mich anschließen. Euch allen frohe und entspannte Feiertage, ehe es uns Dienstag wieder in die Hallen zieht
  3. Deine Punkte bleibem so, du behälst die Punkte des alten Spielers, kriegst die zukünftigen des Neuen
  4. den Verein im allgemeinen zu schwächen erschließt sich mir nicht. Das ist einfach totaler Blödsinn. Sollten die Schweden provoziert haben, steht man entweder darüber, oder fordert sein gegenüber zu einer Boxeinlage auf. Darüber wird sich wohl kaum jemand beschweren, dann sitzen beide in der Box und können sich abkühlen und gut ist es. Und abgesehen davon, ob provoziert wurde oder nicht, ich habe die Spiele nicht gesehen, ich kann es nicht beurteilen, oder wie sich schwedische Fans dazu äußerten, was, sollte es so stimmen auch daneben ist, muss man hier immer nach dem Motto Auge um Auge vorgehen? Kann man nicht enfach mal sagen, jo war scheiße. Immer dieses "Aber die waren so furchtbar böse", die haben es verdient. Aber das ist heutzutage wohl allgemein nicht möglich
  5. Ich denke es ist nur nochveine Frage der Zeit bis bei uns die Trainerdiskussion losgeht, sollte sie nicht intern schon angelaufen sein. Die Haie sind ja nicht unbedingt bekannt den Trainer in solchen Situationen zu halten.
  6. Was die Haie heute an Chancen liegen lassen ist unglaublich. Vehanen hat heute einen guten Tag. Wer soviele gute Kontermöglichkeiten in diesem Ausmaß vergibt verliert zurecht, Glückwunsch an Berlin.
  7. [KEC-Vertrag]

    http://www.haimspiel.de/neue-dynamik-im-haie-tor/ Die Einschätzung der Situation von haimspiel.de
  8. [KEC-Vertrag]

    Wenn man den Google-Übersetzer und die Kommentare unter der Meldung bei facebook zu Grunde legt, waren die Leistungen nicht zufriedenstellend. Aber das ist wohl eh die erste Vermutung bei einer Trennung so früh in der Saison.
  9. [KEC-Vertrag]

    Die Verpflichtung dürfte aber auch nochmals verdeutlichen, dass Wesslau lange ausfallen wird. Dass jemand geholt wurde dürfte daher richtig sein, das wurde hier ja bereits gut argumentiert. Ob er der richtige ist, weiß ich nicht, kenne ihn nicht und Statisken allein sind da einfach nicht aussagekräftig genug.
  10. [KEC-Vertrag]

    Ich denke die vergangene Saison dürfte in aller Deutlichkeit gezeigt haben, das auf Seite von Trainer/Managment wenig Vertrauen für DD vorhanden ist. Da wurde ja offenbar, wenn man den Medien glauben kann, schon nachgedacht einen AL Goalie zu holen um DD zu ersetzen. Überraschend ist es daher nicht, dass man ihm da auch jetzt nicht vertraut, jedoch hoffe ich, dass er sich durch seine Leistungen mehr Einsätze in der Saison erspielt hat. Als reiner Back Up hat er sich zu stark präsentiert.
  11. Ja gut, da habe ich dann nicht genau genug mitgelesen, dass mit der Doppel-und Einzelrunde ging mir durch. Aber An der Sinnigkeit eines Conference-Systems zweifle ich dennoch. Dafür sind z.B. auch dir Budget Unterschiede zu groß. Da sind dann sicherlich auch Vereine dabei die in der Regel eher als Kanonenfutter dienen. Und die DEL 2 Vereine kriegen die Forderungen der DEL ja schon kaum hin um einen Auf- Abstieg einzuführen. Ob die Forderungen angemessen sind ist wieder eine andere Geschichte. Diese Forderungen kommen aber im Grunde von den "großen" Vereinen und diese geben die sicherlich nicht einfach auf, egal ob du die DEL zu Conferences aufstockst oder hierfür eine neue Liga gründest. Ich mag das Conference System, aber inunserer Fußball-Nation sehe ich hierfür keine Grundlage
  12. Es ist in meinen Augen auch von den Kosten her nicht rentabel, wenn du jetzt ein Conference-System einführst oder die Liga aufstockst. Mehr Spiele, in welcher Form auch immer, bedeuten mehr Kosten. Mieten, Personal-Kosten usw. Das Mehr an Spielen findest du aber dann wohl hauptsächlich unter der Woche. Da kommt doch jetzt schon kaum jemand. Du hast mehr Spiele in einem Monat, das heißt die Gelegenheitszuschauer verteilen sich auf mehr Spiele. Öfter kommen werden diese wohl kaum, ist für diese ja auch eine Kostenfrage. Die Saison früher starten macht keinen Sinn, wir starten eigentlich eh zu früh, da sind die Leute noch im Sommer-Modus. Nach hinten hast du wegen der WM keinen Platz. So sehr ich persönlich mich auch über mehr Spiele freuen würde, es würde wohl nur dazu führen, dass die Ausgaben steigen ohne einen Ausgleich in den Einnahmen zu finden. Und dann kann man sich von den nächsten Vereinen verabschieden. Dass kann niemandes Interesse sein.
  13. Laut dem Express (und damit dürfte auch schon klar sein dass es doch eher auf eine Ente rausläuft) gibt es Überlegungen ein neues Trainingszentrum zu errichten http://mobil.express.de/sport/eishockey/koelner-haie/haie-hammer-koelnarena-2-vor-abriss--kec-plant-neues-trainingszentrum-28473918 http://mobil.express.de/sport/eishockey/koelner-haie/kec-trainingszentrum-wirbel-um-hallen-plan-der-haie--jetzt-spricht-der-arena-boss-28476988?originalReferrer=https://www.google.de/&mobileSwitchPopupClick=1 Denke nicht, dass da was dran ist, gerade weil Express als Quelle wenig taugt, aber stelle es hier dennoch rein. Kann mir höchstens Vorstellen dass damit wieder Druck, diesmal zu einem früheren Zeitpunkt, ausgeübt werden soll, für den nächsten Mietvertrag. Als es damals um die Arena ging, überlegte man ja auch in der Presse eine eigene Halle am Stadtrand zu bauen um bessere Konditionen zu kriegen.
  14. Okay. Haie hatten es bei Twitter anders vermeldet, sorry
  15. Haie siegen 3:2 in Ingolstadt Tore durch Jones, Schütz und Gogulla auf Kölner Seite, Kohl und Mouillerat treffen für Ingolstadt