Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

  • Gesamte Inhalte

    611
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    8
424/1000

Über doz81

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag

Mein Verein

  • Nürnberg Ice Tigers
  • Mein Verein Nürnberg Ice Tigers
  1. [DEL-Gerücht]

    Nürnberg kannst streichen. Flügelstürmer haben wir genug.
  2. Pföderl ist doch in den Play Offs auswärts an der offenen Tür der gegnerischen Bank hängen geblieben. Danach hat er zwar gespielt aber trug immer ne Bandage und Eispacks nach den Spielen. Das ist sicher ne Vorsichtsmaßnahme.
  3. [REV-Vertrag]

    Klar, das gab es ja auch schon immer so. Man muss findig sein als Manager, wenn der Spieleretat im Ligavergleich, aber natürlich auch im Vergleich zu anderen Ligen, nicht der größte ist. Und im Endeffekt ist die DEL bei so manchem Spieler in Europa sicher ein nächster Schritt. Nordamerika war jetzt rein von den erreichten Zahlen nicht der Burner bei McMillan. Klar hat er NHL gespielt und viele AHL Spiele. Aber für einen Stürmer hat er da überschaubar gescored. In Europa kann er vielleicht mehr in eine Scoringrolle schlüpfen und in der DEL versucht er die Zahlen aus Dänemark zu bestätigen. Klar kann er danach noch für andere Teams interessant werden, sollte er bei euch gut einschlagen. Ist ja bei anderen Standorten auch so. Spannend ist es allemal, wenn man eben eher unbekannte Spieler verpflichtet und schaut, wie sie einschlagen.
  4. [REV-Vertrag]

    Aus Dänemark sind in den vergangenen Jahren immer wieder mal Spieler gekommen, die dann in der DEL gut eingeschlagen haben. Z.B. Derek Hahn oder John Laliberte seinerzeit. McMillan's Statistiken in NA waren natürlich überschaubar, aber in Dänemark war das im 2. Jahr absolut okay. Kann sicher funktionieren. Denke für Teams mit kleineren Budgets ist das Fischen in solchen Ligen eine gute Idee.
  5. Gestern waren die neuen DK-Preise mal für ein paar Stunden im Testbetrieb online auf der Homepage. Die All-Inclusive DK im Stehplatzbereich (enthalten CHL und POs) werden in der 1. Verkaufsphase bei 475 Euro liegen. Ohne POs nur mit CHL sind es 445 €. In der 2. Phase steigen die Preise auf 495 und 530 € im Stehplatzbereich.
  6. Sold Out Award für die THOMAS SABO Ice Tigers Insgesamt kann man auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken, bei der im Schnitt über 6.000 Zuschauer die hochklassigen Partien in der ARENA NÜRNBERGER Versicherung besucht und vor allem in den Playoffs, in denen weitere fünf Spiele ausverkauft waren, für eine überragende Stimmung in der Halle gesorgt haben. Jürgen Fottner, Geschäftsführer der ARENA Nürnberg Betriebs GmbH, hat mit Till-Oliver Wendt von der Unternehmenskommunikation der NÜRNBERGER Versicherung Christoph Sandner, Geschäftsführer der Nürnberg Ice Tigers Eishockey GmbH, den Sold Out Award für die insgesamt acht ausverkauften Spiele überreicht. Quelle: FB-Seite der Arena Nürnberger Versicherung
  7. [DEG-Gerücht]

    Solange der Kader vollständig war, hat Buzas lediglich die paar Minuten mit der 4. Reihe runtergerissen bis bei engem Spielverlauf auf 3 Reihen umgestellt wurde. Auch in UZ war er nicht mehr sooft im Einsatz. Wie Booty schon sagt war er oft einer der Kandidaten als Aushilfe in vorderen Reihen bei Verletzungen. Aber sein Scoring war da konstant niedrig. Er hatte ja mal Offensivtalent, vielleicht kann er das bei euch wieder etwas mehr zeigen.
  8. PIC Real Estate wird neuer Classic-Partner Die THOMAS SABO Ice Tigers konnten in der vergangenen Saison viele neue Fans für die schnellste Mannschaftssportart der Welt begeistern. Dass auch immer mehr mittelständische Unternehmen ihre Leidenschaft fürs Nürnberger Eishockey entdecken, freut uns natürlich ebenfalls sehr. Mit PIC Real Estate hat sich ein Businesspartner aus der Region während der Saison dazu entschlossen, sein Engagement zu erweitern und ab der kommenden Spielzeit als Classic-Partner zu fungieren. Quelle: FB Account Thomas Sabo Ice Tigers
  9. [DEG-Vertrag]

    Das kommt überraschend, von außerhalb Düsseldorfs betrachtet.
  10. [WOB-Vertrag]

    Aus der Entfernung betrachtet wirkt das Wolfsburger Umfeld unaufgeregt und geduldig. Da könnte Möchel sich sicher nochmal etwas entwickeln. Freut mich für Marius. Guter Deal für beide Seiten. Nach dem Abgang von Gross und dem Zugang von Möchel könnten die Grizzlys in Nürnberg tatsächlich sympathischer wahrgenommen werden.
  11. [AEV-Gerücht]

    Am Ende geht Flaake wahrscheinlich nach Köln. Die Kriterien, deutscher Spieler, Vergangenheit bei den Haien, teuer, passt alles. Spaß beiseite. Denke auch, dass es für Flaake besser wäre einen Club zu wählen, bei dem er sportlich wieder in Schwung kommt. Dann kann er ja wieder nach den Fleischtöpfen ausschau halten.
  12. Man muss eben auch immer überlegen, was man möchte. Auf Biegen und Brechen versuchen mit München/Mannheim-Niveau zu fahren vom Kader und am besten 4 Reihen mit durchgängig (DEL)erfahrenen Spielern oder durchaus mal jungen Spielern Chancen geben. Ich denke die Personalie Alanov in Reihe 4 macht Sinn neben Leute wie Bast und Pohl. So kann man versuchen, den guten Eugen ähnlich wie einen Oliver Mebus mit Vertrauen und Eiszeit zu entwickeln. Hock ich ihm jetzt gleich zu Beginn wieder einen erfahreneren Mann vor die Nase wird Alanov nach der Saison weg sein. Und du brauchst jüngere Spieler für die Zukunft. Auch im Sturm. Wir brauchen die nächste Generation nach Ehliz/Pföderl im Angriff. Busch ist schon wieder weg. Den hätte ich mir auch gut in 2,3 Jahren mit ner guten Rolle im Kader vorstellen können. Daher kann ich mir höchstens vorstellen, dass noch 1,2 jüngere Leute kommen, vielleicht auch hinsichtlich der kommenden U23/U20 Regularien. Zu Steckel noch: Hab das auch so verstanden, dass man mit ihm verhandelt, ähnlich wie mit Gilbert und Köppchen. Denke ein, von der Qualität potentieller Mitchell-Ersatz, würde wenn erst später in der Saison kommen. Wilson hät große Stücke auf Steckel und seine Bullystärke.
  13. Alanov wurde zugesagt, dass er fest ins Line Up in Reihe 3 oder 4 rutscht. Da ist nix mit 13er Stürmer. Zumindest net am Anfang der Saison. Maximal könnte man Pohl ersetzen. Aber ist ja kaum noch was auf dem Markt. Man wird sich keinen Pinizzotto,Flaake oder solche Kaliber holen für die hinteren Spots. Kann ich mir nicht vorstellen. Sehe den Sturm so. Ehliz - Buck - Reimer Fox - Dupuis - Segal Brown - Steckel/AL - Pföderl Alanov - Bast - Pohl/Deutscher Ich weiß nicht ob RW/LW in der Realität am Eis so entscheidend ist. Gab auch schon Rechtsschützen die links gespielt haben und umgekehrt.
  14. Wirklich viel Platz ist im Sturm ja nicht mehr. Die ersten drei Reihen sind voll und für Reihe 4 hat man aktuell Alanov, Bast und Pohl. Mehr als 2,3 junge Spieler werden wohl nicht mehr kommen.
  15. Ich finde es jetzt auf die Schnelle nicht. Hab im Rahmen der Abschlussfeier gestern irgendwo gelesen, dass Gilbert auf jeden Fall weiterspielen will. Ihm hat es in Deutschland und speziell hier in Nürnberg auf jeden Fall Spaß gemacht zu spielen und steht in Verhandlungen mit den Ice Tigers.