Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

MichiS

Fans
  • Gesamte Inhalte

    123
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von MichiS

  1. [AEV-Gerücht]

    sehe ich eigentlich ähnlich. Ich denke finanziell hilft es Flaake auch heute noch ungemein, dass er mal ein 1. Reihe Spieler war. Trotzdem ist er kein Garant mehr für 40 Punkte wie früher. Selbst in einer Top-Reihe traue ich ihm das nicht mehr zu. Von dem her wird er schon Abstriche machen müssen. Kommt nur darauf an wie viel
  2. Ich gehe schwer davon aus, dass die Verlängerung von Strahli und Sacher doch ein paar € gekostet hat. Ebenfalls wird Rumrich vielleicht etwas von dem Geld in das Angebot von Fleury kalkuliert haben. Oder man will für Maurer/Hult tatsächlich ein Upgrade. Aber könnte auch deine Vermutung sein (Ausstieg Sponsor).
  3. Ich hätte für Bender ebenfalls gerne Schüle geholt, aber ich denke hier sparen wir einfach Geld ein. Die Zusammenstellung der Mannschaft, hat man hier ja schon sehr sehr lange diskutiert. Wenn man alle hält, dann habe ich die Hoffnung, dass zumindest Fleury hier bleibt und man gleich mit ihm in die Saison startet. Also ein kleines Upgrade im Vergleich zum Vorjahr
  4. Nun kann man nur noch hoffen das Acton da bleibt und Fleury auch seinen Vertrag verlängert. Dann wäre ich etwas entspannter. Das fast die komplette Mannschaft zusammen bleibt, kann Fluch und Segen sein. Lassen wir uns überraschen.
  5. [SERC-Vertrag]

    Italo-Kanadier unterschreibt Einjahresvertrag Mit Stefano Giliati haben die Schwenninger Wild Wings mit einem weiteren Stürmer aus der vergangenen Saison verlängert. »Stefano hatte in der Saison 2016/17 viel Verletzungspech und stieß erst Mitte Oktober zu uns. In dieser Spielzeit konnte er sein Potential unter Beweis stellen und zeigen wie wichtig er für die Wild Wings ist. Gerade mit seiner Schnelligkeit hat er unser Offensivspiel bereichert und auch durch seine physische Spielweise ist er ein wichtiger Baustein für unseren Kader in der neuen Saison«, sagt Manager Jürgen Rumrich über den 30-Jährigen. In der abgelaufenen Saison erzielte Giliati in 49 Ligaspielen 14 Tore und 12 Assists. Bei den Wild Wings unterschrieb er einen Vertrag über eine weitere Spielzeit.
  6. Während den Playoffs wird immer großzügiger gepfiffen. Dies begrüße ich. Allerdings hatte ich in den aktuellen Playoffs wirklich den Eindruck, dass bei dieser Großzügigkeit Verletzungen in Kauf genommen werden. Manche Aktionen waren einfach zu milde bestraft bzw. gar nicht. In den Rundenspielen wird gefühlt jeder Trikot-Zupfer mit 2 Minuten bestraft und in den Playoffs muss man froh sein wenn nach einem Kopfcheck 2 Minuten gegeben werden. Sind alles Menschen auf dem Spielfeld, aber da sind 4 Schiedsrichter auf dem Eis, da kann mir keiner erzählen man habe nichts gesehen. Zudem dürfen die sich besprechen, was sie leider viel zu selten machen. Und durch die verhängten Strafen, kann ich es verstehen, dass keiner mehr den Mund aufmacht. Wie bei unserer Politk - Gegenwind und andere Meinungen sind nicht erwünscht. Da wird man dann einfach mundtot gemacht. Traurig aber wahr!
  7. Sehe ich absolut gleich. Giliati sollte von seinem läuferischen und technischen Können her mehr punkten. (ähnlich wie bei Bartalis nur dort ist die Punkteausbeute desolat) Hult hätte ich gerne behalten, sofern man Bartalis nicht gehalten hätte. Da dies nicht so ist, dürfen beide gerne gehen. Bei Uli ist immer die Frage, bekommt man einen besseren Deutschen für Reihe 3?
  8. Beide Finnen machen ihren Job gut. Beide sind für mich eine "KANN" Verpflichtung. Punktetechnisch sind beide auf ähnlichem Niveau. Stellungsspiel und Pass ist sicherlich Timonen besser als Kalle. Dafür ist der schon nicht sehr schnelle Kalle trotzdem noch schneller als Timonen und zumindest 1 Jahr jünger und wir wissen alle das Cortina auf läuferische Fähigkeiten viel Wert legt. Defensiv gefällt mir Kalle besser als Timonen. An der Bande meines Wissens nach keinen Zweikampf verloren und spielt sehr überlegt und sicher. +/- Stats sind nicht umsonst umstritten, daher halt ich nicht viel davon. Kalle bekommt auch mit die meiste Eiszeit. Wie gesagt, für mich beides "Kann" und kein "Muss"
  9. [AEV-Vertragsverlängerung]

    solange es den meisten Spielern ums Geld geht und die Wertstellung im Team, kann das funktionieren. Sobald ein Acton oder LeBlanc mal einen Pokal anstatt eines Blumentopfes in Händen halten wollen, ist die Wertstellung nicht mehr so wichtig und das Geld dürfte bei den Top 6 Clubs kein Problem sein.
  10. [AEV-Vertragsverlängerung]

    Herzlichen Glückwunsch. Finde ich super, ein Spieler seiner Klasse bekennt sich zu einem kleinen Club, trotz Angeboten von Playoff-Teams. Freut mich richtig für den AEV
  11. Fleury soll da bleiben. Nach Frankreich ist es von VS aus keine Weltreise und in Freiburg gibt es eine franz. Schule. Wäre schade wenn er geht. Ist der einzige nach Acton der regelmäßig das Tor trifft. Und wenn man nach einer Aussagen von Straubing geht, verdienen Acton und Fleury bei uns traumhaft also gibt es fast keinen Grund für einen Abschied
  12. [RBM-Gerücht]

    Gibt es schon einen potenziellen Nachfolger? bzw. wer könnte ihn ersetzen vom aktuellen Kader?
  13. Ich würde Bender gerne weiterhin in Schwenningen sehen. Hier spielt er zumindest auch im PP ein Rolle und für uns ist er selbst mir der jetzigen Leistung wichtig. (Mangelnde Alternativen). Mit der Leistung von dieser Saison, kommt er allerdings in München sicherlich nicht über Verteidiger Nr. 7 hinaus.
  14. Trotzdem muss ich sagen, dass man dann halt mal in den sauren Apfel beißen muss und einen Vertrag auflösen sollte. Der verdient sicherlich keine 150 tsd netto im Jahr. Und einen Spieler behalten der in 43 Spielen nur 9 Punkte geschafft hat, weil er Vertrag hat. Also das können sie bei einer AL Lizenz fast nicht bringen. Dann lieber einen günstigen ECHL Spieler oder 3. Reihe AHL Spieler holen. Oder Rech oder Hult behalten. Die deuten zumindest an das sie an der 25 Punkte Marke kratzen können.
  15. Laut Schwarzwälder Bote sind Herpich, Bartalis und Sacher nicht einsatzfähig.
  16. ich antworte jetzt hier, da das andere Thema eher die Hauptrundenspiele betrifft und nicht das "Wunschteam 2018/2019". Bei Rech weiß ich auch nicht so recht. Hat seine Bombenmomente, aber taucht dann auch wieder 10 Spiele absolut unter. Talent sicherlich vorhanden. Markus Pok. und Stefano Gil. würde ich behalten. Fleury ebenfalls (wenn möglich). Bei Bartalis würde ich mir eine Auflösung des Vertrages wünschen. Wäre schade wenn er bleibt und Hult gehen müsste. Hult arbeitet sehr gut nach hinten und ist für mich im schrecklichen Powerplay neben Acton der einzige mit Übersicht. Außerdem hat er nen Punkteschnitt von 0,65 P. pro Spiel. (soll schlechtere geben) Ich würde gerne Rech, Bartalis und Timonen tauschen. Timonen, da er jetzt schon nicht der schnellste ist und es in seinem Alter eher nicht besser wird mit dem Speed. Schmölz trauere ich ebenfalls etwas hinterher (ohne die Hintergründe zu wissen zu seinem Abschied) Wird sehr interessant werden.
  17. Ich glaube es werden weniger Veränderungen sein, wie sich manch einer wünscht. Vom Gefühl her sind Bohac (wenn es etwas besseres mit dt. Pass gibt), Timonen (alter, Verletzung?) Palausch und Rech oder Hult (Bartalis wäre mir lieber, aber Vertrag) Austauschkandidaten. Ich glaube viel mehr wird sich nicht tun. Ziel waren die Preplayoffs. Dieses Ziel ist so nah wie noch nie. Wenn wir es erreichen, wird sind die sportlich Leitung bestätigt fühlen und daher so wenig wie möglich/nötig ändern. Kann aber auch komplett anders komme. Ich lass mich überraschen
  18. Eine erste Reihe mit Pietta, Umicevic und Caron (wenn man Caron halten kann) hättet schon was. Die Frage wäre dann nur wie das Gefälle dann von Reihe 2-4 wäre. Schade das Nordlund nicht bleibt, hat mir sehr gut gefallen. Glückwunsch zum neuen Mietvertrag. Wäre sehr schade gewesen. Der KEV gehört zur DEL.
  19. krank, einfach nur krank was die Jungs leisten.
  20. @Slot S.W.W.1988 bleib mal auf dem Boden. Sacher hätte sicherlich 25 vielleicht auch Richtung 30 Punkte geschafft. Aber mehr auch nicht. Verlangt aber auch keiner von einem aus der DEL 2 kommenden Verteidiger. Und Bartalis ist auch nicht erst 20. Wenn er bis jetzt sein Potenzial nicht ausgeschöpft hat, wird er es auch nicht mehr. Hat in keiner Liga überdurchschnittliche gepunktet. Ich mag seine Spielweise, Technik und Speed sind wirklich top, aber er macht halt nichts draus.
  21. Streichkandidaten wären bei mir: Bohac (sofern bessere Alternative) Timonen (bomben +/- Stats, aber jetzt schon nicht der schnellste, da wird er dieses Jahr nicht schneller werden, dazu könnte ich mir vorstellen, teuer? Alternativen?) Rech (hat absolute WOW Momente aber zu wenige, sollte sich fangen, ansonsten wird es nichts) Hult (leider, da auffälliger aber leider NICHT Punktelieferant Bartalis noch Vertrag hat) Palausch (spielt aktuell eine Liga zu hoch) (Kurth) (wäre Streichkandidat, hat aber noch Vertrag, deshalb in Klammer) Vielleicht: Giliati und Poukkula (würde ich einen Vertrag anbieten, wenn der Preis stimmt )
  22. Ich hoffe er bleibt, lt. ihm würde er ja gerne da bleiben und Werbung macht er aktuell auch ordentlich. Ich denke auch die Gesellschafter wissen wie wichtig er ist. Außerdem fährt seine Frau öfters zwischen Heimat und VS hin und her lt. seinem Versicherungsmakler - hoffe die Heimatnähe bringt uns noch einen kleinen Vorteil
  23. Lasst doch das sticheln, bringt nichts außer ewig lange Diskussionen. Wir haben gewonnen und nur das zählt. Jetzt sind nur noch Punkte wichtig. Zum Spiel. Bittner, Giliati, Danner sind mir besonders positiv aufgefallen. Wobei auch Fleury gestern viel Eiszeit hatte bei 4g4 und gut gespielt hat. Acton war zwar anwesende, aber ich glaube der ist aktuell richtig platt bzw. hat vielleicht auch ne leichte Grippe - keine Ahnung. Aber ich denke er benötigt dringend eine Pause. Schiedsrichter waren gestern - so naja. Hier muss ich Jefferson absolut recht geben, 3 x musste ein Schwenningen mit in die Kühlbox -absolut unverständlich. Wobei ich auf beiden Seiten einige Strafen nicht gegeben hätte bzw. 2 Icing gegen Augsburg keine waren. Heute schaue ich gespannt auf die direkt Konkurrenz Wird ein verdammt spannender Endspurt
  24. Nick Petersen war zwar kein ständiger Stammspieler in der ECHL (mehr AHL wie ECHL), aber bevor er nach Schwenningen kam, war er in der ECHL. Von ihm hätte ich so eine Leistung auch nicht erwartet. Gibt immer mal wieder positive Überraschungen.
  25. Heute hatten wir einen Aufbau und Pässe wie eine Oberliga Mannschaft. Nach den Siegen stimmt es bei uns Mental einfach nicht mehr aktuell. Hier muss Cortina die richtigen Wort finden. Trotzdem freue ich mich über die bisherige Traum Saison. Let's go WW