Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

  • Gesamte Inhalte

    100
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. [REV-Vertragsverlängerung]

    Wird man sehen, da Keipke auch im Ruhestand ist. Aber auch ein Eishockeyfan muss sich an Vorschriften halten und wenn alles den Vorschriften entspricht ist doch in Ordnung.
  2. Klar, gern. Sind jetzt aufm weg
  3. [REV-Vertragsverlängerung]

    Ganz einfach... Die beamten halten sich an den Spielraum, den sie durch ihre Dienstanweisung oder andere Vorschriften haben. Wie der eine oder andere das ausliegt oder wie das abgearbeitet wird ist die andere Sache. Der „vorteil“ in Bremerhaven ist einfach durch die geschichtliche Gegebenheit der Auswanderung in der Vergangenheit. Wir sind hier einfach viel offener als andere Bundesländer gegenüber „eingedeutschte“ oder wie auch immer ihr die nennen mögt. Der bisher größte Nutznießer in der DEL von den Einbürgerung in Bremerhaven ist Augsburg [emoji1]
  4. Huhu, Sollen ein paar werden, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Ich fahre aber privat runter und hol das gesöff ab Coole Sache, dass er zu uns in Block kommen will. Mein Respekt dafür an sabo
  5. Das fand ich von unseren Fans auch nicht prickelnd. Scheinbar waren durch das Spiel die Emotionen etwas zu hoch gefahren, da es einige Situation vorher schon gab wo die Augsburger halt theatralisch wirkten. Soll aber nicht die Situation nicht entschuldigen. Klar ist, dass das alles auf die Kappe der HSR ging, die keine klare Linie hatten und so das „Unheil“ seinen Lauf nehmen musste. Der Schiri hätte halt früher unterbinden müssen und beide für 2 Minuten unnötige Härte rausschicken müssen und gut wäre es gewesen.
  6. Guten Besserung an Detsch aber selber schuld als Außenstehender, mit weggeworfenen Handschuhen... Zum Spiel: schön das Bremerhaven die Spielart der Panther angenommen hat und sich gegen gestemmt hat. So konnte man überwiegend die Panther aus dem Konzept bringen. Waren wohl verwundert.
  7. Ach, daran habe ich ja noch garnicht gedacht. Stimmt im Süden gibts ja kein gutes Bier [emoji6]
  8. Tschuldige, ja den meine ich
  9. Ich freu mich auf die Einladung vom szabo auf das Bier in Nürnberg.
  10. Das man als Veganer keine Kraft und power haben soll, sieht man wie wenig Ahnung man von Ernährung hat. Das einzige was sein kann, dass der Körper sich noch in der Umstellung befindet. Je nach dem wann er damit angefangen hat. Ja deji und owens sind bei uns erst zu Veganer geworden aber bringen eine solide Leistung aufs Eis
  11. @crank Irgendwann gewinnen wir auch gegen euch .... irgendwann (träum) [emoji6] Wobei Hosen voll hatten sie zumindest von der Anzahl der Gästefans. Ich bin aber auch wieder mehr als überrascht, wie sie diese Saison wieder kämpfen. Es ist nicht immer schön anzusehen aber die reißen sich 60 min den hintern auf und das ist unsere Stärke. Gerade jetzt, wo doch eher die großen Stützen des Teams verletzt sind, zeigen andere, dass sie füreinander da sind.
  12. Menschlicher Abschaum, die sowas machen. Schade um die die dadurch in einem Topf gesteckt werden.
  13. Na ja am Anfang hatte Jensen noch 3 gute Treffer gelandet [emoji6] aber danach sang und klanglos kassiert Die zwei Minuten mehr hatte ich für Jensen zwar nicht verstanden aber die waren dann halt für das nicht gegeben Foul von Bergman. Die beiden Goalies haben heute Klasse gespielt und Bremerhaven hat sehr gut den Raum vorm Kasten dicht gemacht
  14. Du meinst aber 5:7? Darfst doch unsere Tore und auch Chancen auch nicht unterschlagen [emoji6]
  15. Oh man das wird ganz bitter heute für Bremerhaven. Nun auch Mike Moore ausgefallen. Damit gesellt er sich zu Nehring, Hooton und Newburry zu den wichtigsten Personalien Hoffentlich werden wir nicht so sehr abgeschlachtet