Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Townsend

Fans
  • Gesamte Inhalte

    857
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    16

Alle erstellten Inhalte von Townsend

  1. Den Zwinker-Smiley kannste dir sparen. Dass wir gegen Wolfsburg verlieren, steht auf irgendeiner verhexten Steintafel, die tief unter dem Wolfsburger VW-Werk in einem mehrfach gesicherten Safe aufbewahrt wird.
  2. [ERC-Gerücht]

    mMn reicht das bei weitem nicht. Vor allem bei RB. Ich hol mir dann mal Popcorn
  3. Sein Schuss war auf jeden Fall in der ersten Saison bei uns nicht zu verachten. Wenn man mit der Schrotflinten-ähnlichen Streuung leben konnte
  4. Wäre gut für Iserlohn!
  5. Sebastian Böhm mal wieder
  6. Was ich ja auch irgendwie nachvollziehen kann. Endras, Hördler: beides langjährig erfahrene und verdiente Nationalspieler, die sich bestimmt wahnsinnig freuen, bei Olympia dabei zu sein. Trotzdem: In der jüngeren Vergangeneheit war mMn nie die Chance für ein deutsches Eishockey-Team, mal was bei einer Olympiade zu reißen, größer als dieses Jahr. Und trotzdem nominiert Sturm nicht die besten Spieler, sondern die alteingesessenen... Btw: Ja, adB kann ich wie oben erwähnt auch nicht nachvollziehen.
  7. Die Münchner die dabei sind, sind zu Recht dabei. Jonas Müller ist auch zu Recht nominiert. Die einzigen, die ich nicht so richtig nachvollziehen kann sind Akdag und Hördler. Für mich spielen beide keine besonders starke Saison. Ach ja: Und alle Keeper außer Pielmeier. Die Keeper mit den besten Fangquoten sind Treutle, Jenike, Strahlmeier und Pielmeier. adB rangiert auf Platz 8, Niederberger auf 20, Endras gar auf 26 von 28. Scheinbar ist Sturm die tatsächliche Leistung nicht so wichtig.
  8. Die Zahl ist aber sehr hoch gegriffen...
  9. Der Kommentator des Spiels hat doch genau das gleiche gesagt und der hatte definitiv keine Fanbrille auf. Dass sich die Münchner ihren Erfolg aber nicht klein reden lassen wollen, ist auch nachvollziehbar. Wie gesagt: München hat nicht wegen der Schiris gewonnen, aber sie haben gut dazu beigetragen.
  10. [ERC-Abgang]

    Na dann hoffen wir mal, dass er nächstes Jahr nicht in Nürnberg aufschlägt...
  11. Wir haben das Spiel nicht wegen der Refs verloren, aber sie haben einen ganz ordentlichen Beitrag dazu geleistet.
  12. Jetzt erzähle mir nochmal einer, dass das Powerplay überbewertet wird Wir sind in Überzahl sowas von grottig. Immer wieder die selbe Shice: Puck auf halber Höhe zu Pföderl oder Reimer, dann Direktschuss. Nicht der Hauch einer Variation, da fällt keinem irgendwas ein. Fox steht im PP rum wie Falschgeld, kann beim 5-5 den Puck nicht richtig stoppen und zieht einen Alibischuss nach dem anderen weil er scheinbar denkt, er sei Steven Stamkos Gilbert auch mit mehr Puckverlusten als produktiven Aktionen. Die Refs wieder mal mit einigen fragwürdigen Entscheidungen gegen uns. Bezeichnend, dass die letzte gegen Aulie kurz vor Schluss wieder nicht gepfiffen wurde (obwohl: was hätten wir von einem PP gehabt...). Scheinbar hat sich der Pizzaschreck auf die Fahne geschrieben, in jedes Spiel mit Nürnberger Beteiligung mindestens zwei mal spielentscheidend einzugreifen... Wenn der Reporter so Sachen los lässt wie “da können sie sich zu Hause ja jetzt selber eine Meinung bilden, ob das ein Foul war“, weiß man, was läuft. ERrstes Drittel von uns sehr schwach, zweites deutlich besser, drittes eher solala... München im PP deutlich überlegen, bei 5-5 waren wir über die ganze Spielzeit gesehen etwas besser. So verliert man dieses Spiel halt. Tolle vierte Reihe von uns! Vielleicht lässt Wilson sie jetzt endlich mal länger auf's Eis
  13. Witzig, wie die Münchner und wir hier das Tiefstapeln anfangen Glaube allerdings auch nicht, dass wir heute was reißen. Beim letzten Spiel gegen RB muss dem Steintafel-Beauftragten die Steintafel, auf der stand, dass wir immer gegen München gewinnen, herunter gefallen und zerbrochen sein...
  14. Da hier in letzter Zeit Seitenweise Entscheidungen der Streifenhörnchen diskutiert werden, dachte ich, ich mache mal einen etwas allgemeiner gehaltenen Thread dazu auf... Wir kennen es alle... Der Schiedsrichter pfeift ein Foul und außer den obligatorischen HEEEYYYY-Schreiern wissen alle: Der Referee hat Recht. Oder? Jeder von uns hat sich schon über die Entscheidungen der Streifenhörnchen aufgeregt, mal mehr mal weniger. Mal war der Fehler der Refs ohne größere Folgen geblieben, mal kassiert man dadurch ein Tor, mal wurde ein Tor nicht gegeben, mal verliert man ein Spiel. Oder man verliert mal wegen einer strittigen Entscheidung eine Playoff-Serie... Da ich das Gefühl habe, dass (trotz des Ausscheidens von Aumüller ) das Schiedsrichter-Wesen in der DEL immer noch ziemliche Probleme hat, stelle ich mir seit geraumer Zeit einige Fragen dazu... Warum sind die strittifen Entscheidungen der Referees so zahlreich? Liegt es an fehlender Qualität der Schiris? Liegt es an der Komplexität des Regelwerks? Warum funktioniert in dem Zusammenhang die Öffentlichkeitsarbeit so suboptimal? Streitbare Entscheidungen sieht man bspw. nie in den Zusammenfassungen... Im Fußball undenkbar! Gibt es das Problem in anderen Ligen auch? Referees sind auch nur Menschen und machen Fehler wie jeder von uns. Noch dazu müssen sie Entscheidungen teilweise in Bruchteilen von Sekunden treffen. Aber gerade weil viele Entscheidungen so strittig sind und es teilweise halt auch um Geld und/oder Glaubwürdigkeit geht, sollte man bzw. die DEL sich schon fragen, wie man das Schiedsrichter-Wesen verbessern könnte. Was denkt ihr? Welche Maßnahmen könnte die DEL ergreifen, um die Qualität der Schiris zu verbessern? Von Brüggemann hörte man irgendwann mal, dass er es toll fände, wenn mehr ehemalige Spieler Refs würden... Ich weiß nicht, wie ihr Kopitz seht, aber für mich ist das auch eher kein Allheilmittel. Brauchen wir mehr hauptberufliche Schiedsrichter? Brüggemann machte das ja lange recht ordentlich, auch Pizzaschreck war nicht zu Unrecht schon bei der ein oder anderen WM dabei... Brandon Prust schrieb in seinem Abschieds-Tweet letzte Saison: "When I came to the DEL everyone said welcome to the German Show... didn't know they meant German Referee Show" Was ist eure Meinung?
  15. Puh, da hat er ja ziemliches Dussel gehabt, oder? Ist das nicht als Angriff auf einen Offiziellen zu werten?
  16. Ist Aulie da ohne Sanktionen davon gekommen? Hab nur die Zusammenfassung gesehen, da sah das schon nach krasser Absicht aus?!
  17. [MERC-Vertrag]

    Ich dachte, der hätte in München für 10 Jahre unterschrieben?!
  18. Welchen Pizzaschreck meinst du da genau?
  19. Weiß jemand, wie die Situation in anderen Ländern, in denen Eishockey einen höheren Stellenwert hat, so ist? Ich denke an Schweden, Finnland, Schweiz...
  20. [WOB-Gerücht]

    Wurde Pimm nicht auch mit der DEG in Verbindung gebracht?
  21. [MERC-Gerücht]

    Versucht man da etwa langsam mit Verstand ein Team zusammen zu bauen?
  22. [NIT-Gerücht]

    Maaaaan, was ein Clickbait! Aber das Video mit seinen 10 besten Momenten ist schon ein absoluter Hammer!
  23. [MERC-Vertrag]

    Jetzt verstehe ich auch das Diving von Wolf am Sonntag... Der Schlawiner wollte sich schon mal vorsorglich bei Gross einschleimen!
  24. [MERC-Vertrag]

    Na Stewart, wer sonst?!
  25. [MERC-Vertrag]

    Jetzt muss er nur noch Haskins nach Mnnhm mitnehmen, dann kann sich die ganze Nürnberger Abneigung wieder auf eine Mannschaft konzentrieren