Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

geminy007

Fans
  • Gesamte Inhalte

    12
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über geminy007

  • Rang
    Member
  • Geburtstag 13.03.1984
  1. Pinizzotto ist weiterhin gesperrt..... Es wurde korrekterweise geandet! (Das Revanche Foul an Lauridsen lassen wir mal) Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
  2. Ein Name scheint gefunden.... https://www.abendzeitung-muenchen.de/inhalt.ein-name-ist-gefunden-az-exklusiv-so-heisst-die-neue-arena-in-muenchen.2e8173a4-d39c-4b31-9a5d-87b24ff75bd7.html Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
  3. Was ist denn mit Aulie? Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
  4. Ja, München schöpft aus dem Vollen: https://www.redbullmuenchen.de/news/nationalspieler-zurueck-im-training-der-red-bulls Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
  5. Waren das nicht die Jubelszenen nach seinem Tor, die ihm die 10 Disziplinarstrafe einbrachten.... (Mann werde ich alt) Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
  6. Und das ist gut so..... die Donau begrenzt Bayern nach Norden. Grad, dass wir den ERC noch akzeptieren;) Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
  7. Ich fand das Schifferl nach Straubing schon super, und fahr sicher wieder mit, nur das Busfahren schreckt mich ab..... Lieber Eisenbahn oder privat. Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk
  8. Nein. Die Reaktion der Vereinsführung halte ich für völlig angemessen. Ob er als Leistungssportler in seiner Freizeit trinkt, und wieviel, ist seine Sache. Wenn er als Profisportler auf einer Firmenfeier tiefer in's Glas schaut als nötig ist ein Thema für den Trainer am nächsten Tag;) Allerdings als Angestellter mit öffentlicher Wahrnehmung und Vorbildfunktion betrunken hinter sein Autosteuer zu gehen und heim zu fahren ist indiskutabel! Gesendet von meinem PLK-L01 mit Tapatalk