Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Jefferson

Fans
  • Gesamte Inhalte

    323
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Jefferson

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 27.05.1981

Mein Verein

  • Wild Wings neu
  • Mein Verein Wild Wings neu
  1. Dem gibt es eigentlich nichts mehr hinzuzufügen!
  2. Wenn wir 10. werden wollen, müssen wir am Donnerstag einfach gewinnen. Vom Papier her, ist das das leichteste der noch ausstehenden Spiele. Unsere Verletztensituation ist unglücklich, aber Augsburg spielt 2 Tage vorher gegen München, das kostet körperlich Kraft und ist als Derby auch emotional eine Geschichte, nach der du dich erstmal wieder 2 Tage später auf Schwenningen einstellen musst. Laut NQ besteht bei Hult Hoffnung, dass er wieder spielen kann. Wir werden sehen. Wäre sehr wichtig.
  3. In Düsseldorf wäre halt wieder extrem wichtig. Ist auch ein 6 Punkte Spiel. Der Witz ist ja, trotz allem sind wir nach wie vor auf Platz 5 und das seit Wochen. Zeigt ja, dass die anderen genau so Ihre Schwächen haben, sonst wären sie schon lange an uns vorbei. Von den letzten 5 Spielen haben 10 der 14 Teams eine 3-2 oder 2-3 Bilanz (Siege - Niederlagen). Das zeigt, dass sich bei allen, nicht nur bei uns, die Siege und Niederlagen eigentlich mehr oder weniger abwechseln und alle ein wenig auf der Stelle treten. Ich denke der enge Spielplan ist hier wirklich Schuld und sorgt auch bei den anderen für regelmäßig schlechtere Spiele. Das ist unsere Hoffnung.
  4. Nein, fahren wieder zurück.
  5. Einfach nur enttäuschend heute. Mehr will ich gerade gar nicht schreiben. Der Reporter labert heute aber auch nur Mist, oder? 65 Punkte für Platz 10, Maurer auch heute wieder in der Verteidigung, Fleury spielt immer mit Rech,...
  6. Das leuchtet mir auch nicht ein. Einfach unerklärlich. Wie wenn Freitag ein völlig anderes Team auf dem Eis gestanden hätte.
  7. So schlecht. So können wir froh sein, wenn wir uns am Ende noch auf Platz 10 retten. Beim anstehenden Programm wird das schwer genug.
  8. Krefeld führt verdient. Im Gegensatz zu Straubing neulich, spielen die selbst gut nach vorne, trotzdem gelingt uns hier nichtmal ein guter Konter. Machen sie gut die Krefelder, ohne jetzt überragend zu sein, wir nicht. Dennoch habe ich das Gefühl, ein Tor als Dosenöffner könnte bei uns heute einen Schub bewirken. Schauen wir mal. Spielt man so weiter, wirds aber nix mehr. Schade für die Sonderzugfahrer.
  9. Gutes intensives Spiel. Düsseldorf war gut, wir insgesamt aber besser. Auch wenn die DEG ab dem 2. Drittel mehr investierte, kam da doch recht wenig gefährliches bei raus. Wir haben da sehr gut verteidigt und gut gekontert. Sieg für uns daher absolut verdient. Waren verdammt wichtige 3 Punkte, das merkte man dem Spiel auch an. Die anderen hinter uns haben auch nicht wirklich für uns gespielt, zudem haben wir noch ein Spiel mehr, es bleibt uns also nichts anderes übrig als weiter zu punkten. In Krefeld und Düsseldorf zweimal etwas mitzunehmen wäre wichtig. Warum die DEG bei der PP Situation nicht den Goalie rausnahm, bleibt wohl deren Geheimnis. Habe ich auch nicht verstanden. Schiris fand ich nicht gut, sehr kleinlich, dann wieder Sachen übersehen. Aber benachteiligt wurden wir insgesamt sicher nicht, da gab es mehr strittige Szenen zu ungunsten der Gäste wie ich fand.
  10. Im Hockeyweb Artikel wird gut erklärt, warum das Tor gegeben wurde. Schiri war zu langsam beim Abpfeifen, da war der Puck schon im Tor. Folglich musste er nur noch die Aktion von Martinovic prüfen und entschied da auf keine Absicht bzw. vom Gegner reingeschoben. Von daher alles korrekt entschieden. Bei der Szene mit Dahm hat er eben schon abgepfiffen, daher zählte es dort nicht. Kniffelig, aber alles korrekt. Jede weitere Diskussion ist daher eigentlich überflüssig.
  11. Hab mir grad die Telekom Zusammenfassung angeschaut, da wurde es auch so beschrieben. Und in der Regel steht es auch so. Nurfrag ich mich da schon, warum nicht immer abgepfiffen wird, wenn der Goalie die Maske verliert, bzw. warum man die Regel hier nicht anpasst. Hätte ja sein können, dass der Stürmer volle Pulle Richtung Tor knallt, dann ist das extrem gefährlich.
  12. Wenn man anfängt die großen Teams künstlich auszubremsen, würde mein Interesse am Sport nachlassen. Zumal das in NA funktionieren mag, wo man die stärkste Liga der Welt hat, wo die besten Spieler alle hinwollen und sich dann dem Salary Cap wegen auch mal mit nem kleineren Gehalt zufrieden geben, in der Hoffnung sich ein größeres zu erspielen. Bei uns würden die Spieler eben einfach in eine andere Liga wechseln. Das Niveau würde also sinken.
  13. Ich denke das ist auch so gemeint, man hat 1 x pro Woche ein Spiel das sich jeder kostenlos schauen kann und mit dem die Sportart auch für sich werben kann, dann hast du zusätzlich die volle Abdeckung für alle die, die es interessiert, bei der Telekom (was sich ja theoretisch jeder abonnieren könnte). Das ist eine ideale Kombination. Ist ja beim Fußball letztendlich auch nicht anders, kostenlos gibt es die Sportschau, live sieht man dagegen alle Spiele auch nur mit Abo.
  14. Verrückt, wie eng das alles zusammen rückt in der Tabelle. Und Respekt nach Straubing, dass man sich doch noch so halbwegs in Schlagweite zu einem PPO Rang gekämpft hat. Hätte ich nicht gedacht. Sehr spannend das alles.
  15. Vor der Saison hätten wir es vermutlich alle unterschrieben, wenn man uns gesagt hätte, dass wir am 52. Spieltag noch die Chance auf Platz 10 hätten. Diese Chance ist nach wie vor verdammt groß und mehr als das, ich traue unserem Team absolut zu, auch die notwendigen Punkte dafür zu holen. Platz 5 (auch 6 oder 7) werden wir irgendwann sicherlich abgeben müssen. Hinter uns sind noch diverse Teams, die von der Papierform her deutlich besser besetzt sind und in den letzten Tagen/Wochen auch nochmal richtig nachgelegt haben. Die werden sicher noch irgendwann ins Rollen kommen. Ich sehe es daher eher so, je länger wir auf Platz 5 oder 6 sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es am Ende auch zu Platz 10 reichen könnte. Das Positiv ist, wir sind momentan in einer so guten Lage, dass wir es uns sogar erlauben können, zwei Spiele in Folge zu verlieren und trotzdem noch extrem große Chancen auf Platz 10 haben. Wer hätte das gedacht? Das ist ganz rational gedacht und das versuche ich mir immer wieder in Erinnerung zu rufen. Dann kommt aber der emotionale Part in mir, der in der Tat insgeheim davon träumt, dass das eben beschriebene noch irgendwie überboten werden kann und dieser Part ist dann schonmal ein wenig besorgt, wenn es zwei Spiele in Folge nicht so läuft wie gedacht. Ich denke mal, genau so geht es gerade vielen und das hat nix mit Realitätsverlust oder so zu tun, sondern einfach mit den Träumen, die man als Fan ja mal haben darf. Auch wenn man es da mal nicht so läuft, wissen wir doch insgeheim alle, dass die Saison bisher einfach überragend ist und wenn wir am Ende mit einem Punkt Vorsprung auf Platz 10 stehen, wären wir doch alle happy, auch wenn man vielleicht insgeheim nach einem tollen Start mehr erhofft hätte. Zum Thema Puste ausgehen: Im Sturm dürfte uns das eigentlich nicht passieren. Wir haben konsequent mit 4 Reihen gespielt und gerade ein Acton, der am Ende bei engen Spielen gefühlt 5 Minuten am Stück auf dem Eis steht, scort nach wie vor sehr zuverlässig. Zudem musste nie ein Stürmer bei uns doppelschichten fahren, wie es früher oft der Fall war. Natürlich gibt es hier und da sicherlich das ein oder andere Wehwehchen, aber das dürften die Spieler anderer Teams doch auch haben. Und bis auf die Topteams werden auch die anderen Teams ihre wichtigen Spieler wegen so etwas nicht mal ein paar Spiele schonen. Sehe daher keinen Nachteil im Sturm, allerdings in der Verteidigung, denn da mussten die Jungs oftmals eine 5er Rotation machen, das schlaucht irgendwann. Und auch wenn wir nun wieder 6 Spieler hinten aufbieten können, von denen einer Stürmer ist, fehlt momentan einfach die Zeit, kurz Luft zu holen und Kräfte zu sammeln. Jetzt stehen noch 5 Spiele an, in denen wir eigentlich in 4 punkten sollten, ehe es mal mehr als nur 2 Tage Pause gibt. Das wird für die Verteidiger nicht ohne.