Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Bruins

Fans
  • Gesamte Inhalte

    204
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Bruins

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag 12.02.1979

Mein Verein

  • Nürnberg Ice Tigers
  • Mein Verein Ice Tigers
  1. Frankfurt gehört ganz klar in die DEL. Wolfsburg eher in die DEL 2
  2. Die Beiträge, die ich von Dir lesen muss, leiden darunter, dass jeglicher Anstand und Respekt fehlen. Abgesehen davon ist Deine Schreibweise auch nicht fehlerfrei, aber das siehst Du sicher anders. Immerhin hast Du es mittlerweile wohl verstanden, nicht mehr doppelt zu posten. Chapeau!
  3. [NIT-Gerücht]

    Mitchell für weitere 2 Jahre wäre stark. Aber er ist durchaus auch für die KHL, SHL und NLA interessant. Bin gespannt, ob wir mit unserem Umfeld demgegenüber punkten können. Andererseits wird er bei uns wohl nicht verhungern
  4. [NIT-Gerücht]

    Würde nicht zu Jiranek passen, dass er auf einen Spieler, der noch einen langfristigen Vertrag woanders hat, herantritt. Jedenfalls schätze ich ihn nicht so ein. Hätte zumimdest einen faden Beigeschmack.
  5. [NIT-Gerücht]

    Demnach plant Jiranek die Nachfolge von Reinprecht frühzeitig und langfristig. Macht Sinn, noch dazu, wenn dieser aktuell für unbestimmte Zeit ausfällt. Die Frage, die sich mir stellt: was war zuerst, der konkrete Wechselwunsch von Buck oder die Angebote von Davos und Nürnberg?
  6. Buzas wird nach dieser Saison frei
  7. [NIT-Gerücht]

    Eine Eurer "Stärken ist es doch gerade, die Schiedsrichterentscheidungen zu Euren Gunsten zu beeinflussen. Daher ist es mit Sicherheit auch schwierig, richtig körperlich gegen WOB zu spielen. Was wiederum bedeutet, dass Ihr einen Prust als Aufpasser nicht wirklich braucht.
  8. Pfleger ist ein Kreativspieler und als solcher sicher nicht mit Alanov und Buzas vergleichbar. Er hat herausragende Play-Offs gespielt und gezeigt, dass er es auch unter Druck kann. Zudem ist er noch in einem entwicklungsfähigen Alter. Ich denke, er ist hat von den Anlagen eher ein sensibler Spieler und keiner wie Ehliz, der mit seiner Dynamik vorangeht. Er trotzdem gerne verlängern. Meiner Meinung nach wäre es ein Fehler, so jemanden vom Hof zu jagen.
  9. [NIT-Vertrag]

    Super! Toller Spieler, der auch menschlich zu passen scheint und irgendwie völlig unaufgeregt wirkt und agiert, trotz seines Alters. Die KHL würde ich aber nicht gänzlich ausschließen, zu verlockend sind die Verdienstmöglichkeiten. Travis Scott hat damals auch nicht unbedingt von Russland geschwärmt, als er nach Köln kam, ist aber letztlich des Geldes wegen wieder genau dorthin zurückgewechselt.
  10. [NIT-Vertrag]

    Man muss fast schon sagen: eine typische Verpflichtung unter Jiranek. Macht - wenn das in den Überlegungen eine Rolle gespielt hat - perspektivisch auch Sinn im Hinblick auf ein mögliches Karriereende von Steckel nach dieser Saison. Sind alle fit, hat man endlich 4 nominell starke Center. Darüber hinaus kann man auch mal einem Reinprecht oder Steckel, die beide regelmäßig sehr viel Eiszeit haben, Pausen gönnen. Grundsätzlich muss er sich aber, wie Gilbert auch, erst einmal an die größere Eisfläche gewöhnen und wird seine Zeit brauchen. In der aktuellen Verletzungsmisere wohl noch nicht der Spieler, der sofort helfen kann. Aber unser Sportdirektor denkt langfristig, und das ist gut so.
  11. Wenn jemand bereits unterschrieben hätte, würde man während der laufenden Saison wahrscheinlich eher nicht noch ein paar Tage mit der Veröffentlichung warten. Von daher glaube ich nicht wirklich daran.
  12. Unser skurriles Verletzungspech wichtiger Leistungsträger setzt sich ungebremst fort. Sollte Steckel länger ausfallen, sondiert man aller Wahscheinlichkeit nach zeitnah den Markt.
  13. Logisch, dass er bei all diesen Teams im Fokus ist und es wird verdammt hart, da beim Wettbieten mitzuhalten. Wir werden ganz tief in die Tasche greifen müssen, aber Ehliz ist jeden Cent wert. Es wird auch darauf ankommen, wie die Mannschaft nach einem zu erwarteten Umbruch nach dieser Saison aussehen wird und ob wir dann noch im Konzert der Großen werden mitspielen können.
  14. Da kann sich Hr. Gastner echt was abschauen! Die Interviews von Andi Lindner sind meistens klasse.