Welcome to Eishockey 365

Register now to gain access to all of our features. Once registered and logged in, you will be able to contribute to this site by submitting your own content or replying to existing content. You'll be able to customize your profile, receive reputation points as a reward for submitting content, while also communicating with other members via your own private inbox, plus much more! This message will be removed once you have signed in.

Handschuh #33

Fans
  • Gesamte Inhalte

    227
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1
99/1000

Über Handschuh #33

  • Rang
    Advanced Member
  • Geburtstag
  1. Manchmal siehst du tatsächlich aus einer anderen Perspektive das Foul besser, dass passt schon, die Bewertungen müssen nur einheitlich sein!
  2. Für meine Begriffe fehlt ihnen eine erkennbare Linie im Spiel, die es schwer macht einige Entscheidungen nachzuvollziehen! Gleiches wird oft nicht gleich geahndet, hier gilt es anzusetzen, dann wäre es ein gutes Paket.
  3. Oh Mann, es lagen zwischen Helmfall und Tor 1,5 Sekunden, die Scheibe war schon drin bevor der Helm das Eis berührt hat. Die Szene zum 2:1 im Detail für den Schiri unübersichtlich, die zum 2:2 dagegen klar ersichtlich, somit erfolgte der Pfiff vor dem Tor und Tore nach Abpfiff zählen nun mal nicht, egal wie regulär sie waren, aber belassen wir es dabei, du hast Recht [emoji6]
  4. Nach Freitag mal wieder ausgleichende Gerechtigkeit geschafft, danke Schiris! Also ich bin echt angefressen, das ist diese Saison bestimmt schon das 8-9 mal, dass die bei unserer Chance, aus denen sogar 3-4 Tore gefallen sind, die Schiris nach gefühlten 2 Millisekunden abpfeifen, im Gegensatz sieht man bei uns immer wieder, dass die Stürmer noch 2-3 Sekunden nachgehen dürfen obwohl Lange/Dahm schon ewig den Handschuh auf der Scheibe haben!!!!!
  5. Da haben wir den Beschiss wieder auf Iserlohner Seite, das 2:2 geklaut weil wieder nach 2 Millisekunden, wo der Schiri die Scheibe nicht sieht, abgepfiffen wird! Wieso pfeifen die in dieser Szene ab????
  6. @ Keli der Rechtsanwalt Also jetzt wird es aber echt lächerlich... So es denn eine Fehlentscheidung war, Abseits möglicherweise auch (aber live und und Farbe schwer auszumachen), das vermeintliche 2:2 war vorher abgepfiffen, nach dem Abpfiff zählen definitiv keine Tore, gehören solche Entscheidungen zum Sport wie der Puck und der Schläger! Selbst im Milliardengeschäft Fußballbundesliga gibt es Woche für Woche spielentscheidende Fehlentscheidungen, nicht nur trotz des Videobeweises sondern auch gerade wegen ihm. Da muss man im Sport, wo Menschen unterwegs sind, mit leben und sich nicht wie ein kleines Kind benehmen, dem man das Förmchen geklaut hat!
  7. Ich würde es eher mal so formulieren „aktuell ohne Herrn Sabo nicht möglich, eine DEL-Spitzenmannschaft in Nürnberg zu stellen“ Ist halt immer eine Frage der Sichtweise und der Ansprüche die man hat. In Nürnberg haben sie schon lange vor Herrn Sabo DEL und Bundesligaeishockey gespielt und gesehen...
  8. Jep, hast du als einziger in realer Geschwindigkeit sofort gesehen, du bist perfekt
  9. In Iserlohn haben die Roosters die kompletten Cateringeinnahmen in der ganzen Halle
  10. Natürlich dem, dem das Tor zu unrecht gegeben wurde Mann wenn wir wegen krassen Benachteiligungen und Fehlentscheidungen gegen uns jedes mal so ein Fass aufmachen würden, gäbe es nix anderes mehr Die Regel gibt ein Tor her, ich hätte auch verstanden wenn das Tor nicht gezählt hätte, wie sicher die meisten auch in Iserlohn, aber nochmal, die Regel gibt ein Tor her und auf Grund der Regel kann man nicht von einer krassen Fehlentscheidung sprechen, um mehr geht es doch gar nicht
  11. Du hast gesagt, dass du einen Check gegen den Kopf gesehen hast und das war es mit Nichten!
  12. Is klar, schmeiß mal deine rosarote Brille weg
  13. Hast du nicht aufgepasst? Das stimmt so nicht...
  14. Das ist doch absoluter Quatsch, in jedem Spiel wird wimmelt es von Fehlentscheidungen, manchmal sogar spielentscheidende, jedes Team ist davon betroffen und aus Fansicht sogar das eigene Team noch häufiger, irren ist menschlich, so man sich irrt. Aber um beim ominösen Tor zu bleiben, so klar wie du die Regel 200 interpretierst ist es nun mal auch nicht, hier kann man nicht von einer krassen Fehlentscheidung sprechen, denn in Iserlohn, ja sogar einige Straubinger hier, sehen dann am Ende doch ein reguläres Tor. Selbst das Milliardengeschäft Fußballbundesliga versucht mit dem Videobeweis alles gerechter zu machen und was ist geschehen? Jeden Spieltag gravierende spielentscheidende Fehlentscheidungen, nicht trotz des Videobeweises, sondern gerade wegen dem Videobeweis! Selbst wenn wir dir alle Recht geben und die DEL, sowie der Schiri sich hinstellen und eine totale Fehlentscheidung eingestehen, schläfst du dann besser? Die Punkte sind und bleiben weg
  15. Na dann sind wir doch einer Meinung, deine Meinung deckt sich auch nicht mit meiner...